HTC One M10 könnte wieder „iPhone-Design“ des A9 folgen

Evan Blass streut neue Hinweise auf das nächste HTC-Highlight
News  / Robin Cromberg

Der auf Twitter bekannte Leak-Experte Evan Blass, oder auch @evleaks, weist mit einem Screenshot auf das nächste HTC-Flaggschiff „Perfume“ hin, welches vermutlich die finale Bezeichnung HTC One M10 erhalten wird.

Der Screenshot umfasst gerade einmal eine einzelne, zu großen Teilen unkenntlich gemachte Textzeile, aus der sich allerdings einige Informationen ziehen lassen: Das Gerät wird hier als HTC 2PS650 Perfume bezeichnet, ein Codename, der dem nächsten HTC-Flaggschiff zugeschrieben wird. Das „ATT“ im Screenshot deutet darauf hin, dass besagtes Flaggschiff von AT&T, einem amerikanischen Netzbetreiber, auf den Markt gebracht wird.

Wenige Stunden später bestätigt @evleaks in einem weiteren Tweet die Vermutung, es könne sich bei dem gezeigten Gerät um das HTC One M10 handeln: „Wenn ihr das A9 mögt, werdet ihr das M10 lieben“, so Blass. Damit soll womöglich impliziert werden, dass das HTC One M10 auf das Design des HTC One A9 aufbauen wird, welches zuvor Kritik einfahren musste, da es Apples iPhones zu ähnlich sehe.

Diese Informationen sind wie bei Leaks üblich mit Vorsicht zu genießen, bestätigt oder widerlegt werden sie erst mit der offiziellen Vorstellung des HTC One M10 und diese wird wohl noch auf sich warten lassen.


Quellen :

WinFuture
@evleaks bei Twitter


Tags:
Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.