Bixby: Voller Funktionsumfang ab dem 4. Quartal 2017

Sprachassistent lässt auf sich warten
News  / Niklas Ludwig

Dem Samsung Galax S8 und Galaxy S8+ wird wohl bis zum vierten Quartal 2017 ein wichtiges Alleinstellungsmerkmal fehlen. Der Sprachassistent Bixby soll frühestens zu diesem Zeitpunkt in vollem Funktionsumfang nutzbar sein.

Geringerer Funktionsumfang vorher nutzbar?

Samsungs Sprachassistent Bixby, der vorerst exklusiv für das Galaxy S8 und Galaxy S8+ erhältlich sein wird, wird voraussichtlich ab dem 4. Quartal 2017 im vollen Funktionsumfang in Deutschland zur Verfügung stehen. Ob sich bestimmte Funktionen bereits vorher nutzen lassen, lässt sich dem kurzen Support-Eintrag nicht entnehmen. Somit fehlt Samsungs neuem Flaggschiff vorerst eines der größten Alleinstellungsmerkmale.

Bixby soll mehr Funktionen bieten als andere Sprachassistenten

Bei der offiziellen Vorstellung hat der Hersteller bereits angekündigt, dass Bixby vorerst nur in Englisch, Chinesisch und Koreanisch zur Verfügung stehen werde.


Einige Funktionen von Bixby konnten wir bereits in London ausprobieren.

Mit Samsungs Sprachassistenten assen sich beispielsweise bestimmte Apps per Sprachsteuerung bedienen. Zudem ist es möglich, Sehenswürdigkeiten sowie Produkte über die Kamera erkennen zu lassen.



Quelle : Samsung Support


Tags:
Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.