In Win 305: Echtholz rundet das Moderne Design ab

Midi-Tower mit Front aus Ahornholz
News  / Niklas Schäfer

In Win hat mit dem 305 Midi-Tower ein neues Gehäuse für ATX-Mainboards entworfen. Ahornholz und Glas sollen für einen modernen Stil sorgen.

Der taiwanische Gehäusespezialist In Win hat den Midi-Tower 305 veröffentlicht, der für Mainboards bis zum Formfaktor ATX ausgelegt ist. Optisch weicht der Hersteller kaum von seiner bekannten Designlinie ab. Lediglich wird die Front mit Elementen aus Aluminium (schwarzes Modell) oder strukturiertem Ahornholz (weißes Modell) veredelt. Neben dem Frontpanel mit vier USB- (2x 3.0, 2x 2.0) und den klassischen Audio-Anschlüssen verewigt sich In Win mit einem lasergravierten Schriftzug.

Ein Radiator, der im oberen Bereich installiert wird, darf bis zu 70 Millimeter dick sein. (Bild: In Win)

Als Grundlage dient das In Win 303, das wir bereits für euch getestet haben. Das 305 bietet eine komplett werkzeuglose Montage der Komponenten und verfügt über abnehmbare Seitenteile und Staubfilter. Sowohl im Boden als auch im Gehäusedeckel können bis zu drei 120-mm-Lüfter installiert werden, sodass sich auch größere Wasserkühlungen unterbringen lassen sollten. Genügend Platz für Laufwerke wird ebenfalls geboten: Jeweils zwei 3,5- und 2,5-Zoll-Laufwerke finden ihren Platz direkt am Mainboard-Tray. CPU-Towerkühler dürfen eine Bauhöhe von 160 Millimetern nicht überschreiten, während die Länge der Grafikkarten auf 268 Millimeter begrenzt ist.

Auch High-End-Systeme sollten problemlos im In Win 305 untergebracht werden können. (Bild: In Win)


Tags:
Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.