Acer enthüllt ultradünne Swift 5 Notebooks auf der IFA 2018

Premium-Notebook mit nur einem Kilogramm Gewicht
News acer  / Robin Cromberg
Acer PK Swift 5

Während einer Pressekonferenz auf der IFA 2018 wurde soeben das brandneue Acer Swift 5 enthüllt. Dabei soll es sich um das leichteste 15-Zoll-Notebook der Welt handeln.

In diesem Moment läuft die „Next@Acer“-Pressekonferenz in Berlin, während der Acer-CEO Jason Chen ein neues Highlight-Produkt nach dem nächsten vorstellt. Eines dieser Highlights ist das nagelneue Acer Swift 5, welches mit einem Gewicht von weniger als einem Kilogramm das aktuell leichteste Gerät seiner Art sein soll. Hinzu kommt ein platzsparendes 15 Zoll Full-HD-IPS-Touchdisplay mit 5,87 Millimeter dünnem Rahmen, wodurch ein Screen-to-Body-Verhältnis von 87,6 Prozent zustande kommen soll. Damit soll es sich besonders komfortabel mit dem Premium-Notebook arbeiten lassen. Für die nötige Rechenleistung sorgt ein Intel Core Prozessor vom Typ Core i7-8565U- oder Core i5-8265U in Kombination mit bis zu 16 Gigabyte DDR4-SDRAM und bis zu zwei 512 GB NVMe PCIe-SSDs.

Acer Swift 5 in 14 und 15 Zoll

Die Akkulaufzeit soll bis zu zehn Stunden betragen, bei längerem Arbeiten soll der integrierte BluelightShield des Displays die Augen schonen. Bei einer Pause zwischendurch kommen die beiden Stereolautsprecher mit Dolby-Audio-Qualität zum Einsatz. Hinsichtlich der Schnittstellen ist das neue Swift-Notebook ebenfalls nicht schlecht ausgestattet: Ein USB-3.1-Type-C-Gen-2-Anschluss für Hochgeschwindigkeits-Datenübertragungen mit 10 Gbit/s und Stromanschluss- sowie Display-Ausgang-Unterstützung, zwei USB-3.1-Type-A-Gen-1-Anschlüsse und ein HDMI-Anschluss bieten reichlich Möglichkeiten für externe Geräte. Das Acer Swift 5 ist mit seinem Magnesium-Lithium-Gehäuse in den Farben Blau und Silber ab Dezember dieses Jahres erhältlich, der Preis liegt bei 999 Euro für die 14-Zoll- und 1.199 Euro für die 15-Zoll-Version.

 

Weitere Informationen zu dem Laptop erhaltet ihr in dem Hands on auf unserem YouTube-Kanal.


Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.