Apple plant drei Nachfolger für iPhone X

6,5-Zoll-, Standard- und Einstiegs-Varianten in Arbeit
News  / Robin Cromberg

Insidern zufolge plant Apple gleich drei Nachfolger für das iPhone X: Eine Standard-Version, ein größeres Modell mit 6,5-Zoll-Display und ein Einstiegs-Gerät.

Apple möchte mit der nächsten iPhone-Generation offenbar ein möglichst großes Publikum ansprechen. Anonymen Insidern zufolge sind gleich drei neue Modelle in Planung, so soll das nächste iPhone zusätzlich als günstigeres Einstiegs-Modell und auch als großes 6,5-Zoll-Modell auf den Markt kommen. Gerade die Variante mit dem großen Display soll auf den asiatischen Markt ausgelegt sein, bei dem die Verkaufszahlen des iPhone X zu wünschen übrig ließen.

Bloomberg beruft sich bei einem aktuellen Bericht auf anonyme Quellen, denen zufolge die neuen Apple-Geräte diesen Herbst angekündigt werden sollen, sofern Apple seine Pläne nicht ändern sollte.

iPhone X

Werden wir nach dem iPhone X gleich drei Nachfolgern Hallo sagen dürfen?

Das 6,5-Zoll-iPhone könnte in etwa den Abmessungen des iPhone 8 Plus entsprechen, aber mit einer Pixeldichte von 1.242 x 2688 Bildpunkten zumindest in Sachen Auflösung näher am iPhone X liegen. Auch der goldene Farbton soll wieder zur Auswahl stehen, der sich gerade im asiatischen Markt großer Beliebtheit erfreut. Dort könnte das große iPhone auch mit einem Dual-SIM-Slot ausgestattet werden.

Das nächste iPhone in Standard-Abmessungen wird allem Anschein nach größtenteils technische Verbesserungen erhalten, jedoch werden wohl alle drei Varianten mit der neuesten Version des Betriebssystems iOS 12 erscheinen und verbesserte Sprachsteuerungsfunktionen mit Siri, neue Augmented-Reality-Funktionen und weitere neue Features erhalten. Wer bislang vor den iPhone-Preisen zurückgeschreckt hat, wird mit dem voraussichtlich dritten Modell einen kostengünstigeren Einblick riskieren können, allerdings wird diese Variante wohl nur mit einem LCD-Display und Aluminiumgehäuse ausgestattet sein.

 


Quellen :

PCGH
Bloomberg


Tags:
Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.