Asus ROG Zephyrus S: Dünnes Gaming-Notebook mit 144-Hz-Display

zwölf Prozent dünner als das erste Modell 1 Min. lesen
News asus  / Alexander Lickfeld
ROG Zephyrus Bild: Asus

Asus präsentiert das ROG Zephyrus S, ein kompaktes Gaming-Notebook, das über leistungsfähige Komponenten sowie einen 144-Hertz-Bildschirm verfügt.

Das ROG Zephyrus S soll mit einer Dicke von 14,95 bis maximal 15,75 Millimeter zwölf Prozent dünner als das erste Modell der Serie sein. Trotz des schmalen Formfaktors befinden sich im Inneren Gaming-Komponenten wie eine Nvidia Geforce GTX 1060 Grafikkarte sowie ein Intel Core i7-8750H Prozessor. Außerdem wurde ein 15,6 Zoll großes Display mit einer Bildwiederholrate von 144 Hertz und 3 Millisekunden Reaktionszeit verbaut.

Die RGB-beleuchtete Tastatur kann farblich an andere Aura-Sync Komponenten angepasst werden (Bild: Asus)

Damit die Komponenten im Hochbetrieb nicht zu warm werden, setzt Asus erneut auf das Active Aerodynamic System. Das kompakte Gehäuse ist komplett aus Metall gefertigt und soll daher besonders robust und formstabil sein. Außerdem soll das Gaming-Notebook über eine RGB-beleuchtete Tastatur verfügen, die mittels Aura-Sync mit anderen kompatiblen Komponenten farblich synchronisiert werden kann. Das Asus ROG Zephyrus S (GX531) ist ab sofort für eine unverbindliche Preisempfehlung von 2.099 Euro im Handel erhältlich.



Quelle : Asus


Tags:
Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.