ESL One Cologne 2018: BIG belegt den zweiten Platz in CS:GO

Deutsches Team muss sich im Finale geschlagen geben
News  / Niklas Ludwig
ESL One Cologne 2018 Pokal Bild: ESL One

Bei der diesjährigen ESL One Cologne unterlag das deutsche Team BIG dem ukrainischen Team Natus Vincere. Die Ukrainer konnten sich nach einer spannenden Partie den Sieg mit 3:1 sichern.

BIG ist das erste deutsche Team, dass es in die K.o.-Phase der ESL One Cologne geschafft hat. Im Finale wurden die vier Karten Overpass, Dust 2, Train und Inferno gespielt. Gegen das Team Natus Vincere aus der Ukraine konnte BIG jedoch nur Dust 2 mit 16:11 für sich entscheiden. Die anderen Maps gingen alle an Natus Vincere, womit sich das deutsche Team letztendlich mit einem Endstand von 3:1 geschlagen geben musste. Das Team aus der Ukraine durfte sich über ein Preisgeld in Höhe von 125.000 US-Dollar freuen.

ESL One Cologne 2018 SpielerIm diesjährigen Finale der ESL One Cologne war erstmals ein deutsches Team vertreten (Bild: ESL One).

BIG konnte als Zweitplatzierter 50.000 US-Dollar einstreichen. Den dritten Platz teilen sich der FaZe Clan und Astralis, die sich über ein Preisgeld von je 22.000 US-Dollar freuen dürfen. Die ESL One Cologne 2018 fand vom 6. bis 8. Juli 2018 statt und wurde von rund 15.000 Zuschauern vor Ort verfolgt.



Quelle : ESL One


Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.