Huawei mit dem MediaPad M5 zu Gast in der 1&1 Blogger-WG

Was können die neuen Huawei-Tablets? Werden Tablets überhaupt noch nachgefragt?
News 26.02.2018 / Leonardo Ziaja

Huawei war zu Gast in der 1&1 Blogger-WG in Barcelona, die anlässlich des Mobile World Congress 2018 über die neuste Technik berichtet.

Das Blogger-WG Trio, bestehend aus Lars von allaboutsamsung.de, Johannes von newgadgets.de und Marcel von allround-pc.com, haben sich in Barcelona einquartiert und berichten für euch vom 24.02 bis zum 27.02.2018 über alle Neuigkeiten vom Mobile World Congress 2018. Als erster Gast war Huawei in der WG und hat sein neues MediaPad M5 mitgebracht.

Als erstes gibt es ein erstes Hands-On Video, in dem uns Marcel von den wichtigsten Details der neuen Tablets erzählt. Mit dem Huawei MediaPad M5 10 (Pro) sowie dem MediaPad M5 8 hat Huawei sein Tablet-Portfolio um ein Acht-Zoll- und ein Zehn-Zoll-Gerät erweitert. Das MediaPad M5 10 ist mit einem 10,8 Zoll großen LCD-Panel ausgestattet, das mit 2.560 x 1.600 Pixeln auflöst. Das Gerät wird von einem HiSilicon Kirin 960 SoC angetrieben.

Zudem gibt es ein Video mit dem folgenden Thema: Wer braucht eigentlich noch ein Tablet? Diese Frage stellen Lars, Johannes und Marcel Huawei, die gerade erst das MediaPad M5 auf dem Mobile World Congress vorgestellt haben. Lohnt es sich denn überhaupt noch ein Tablet auf den Markt zu bringen? Offensichtlich schon. Und das, obwohl der Gesamtmarkt für Tablet-PCs in Westeuropa im vierten Quartal 2017 stark eingebrochen ist.

Schaut doch mal in die Videos rein und lasst einen Kommentar da:

Was sagt ihr zu den neuen Tablets?
Seid ihr denn noch an Tablets interessiert?

 


Teilen:
Leonardo Ziaja Leonardo Ziaja .. studiert Wirtschaftsinformatik an der Universität zu Köln und ist bei Allround-PC.com neu im Team. Er ist für die Bereiche Smartphones und Gehäuse zuständig, testet aber auch andere Hardware-Neuheiten, wie z.B.: Tastaturen, Mainboards oder Notebooks.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.