Ist das Wearable Phone Nubia Alpha die Zukunft des Smartphones?

(Uhr + Smartphone) x Sci-Fi = nubia-α 2 Min. lesen
News  / Robin Cromberg

Dass der Begriff „Smartphone“ heute sehr dehnbar ist, unterstreicht das Sci-Fi-inspirierte Wearable Smartphone nubia-α​, das mit einem flexiblen Display wie eine Uhr am Handgelenk getragen wird.

Der chinesische Hersteller Nubia scheint sich die Kritik all jener zu Herzen genommen zu haben, die das zunehmend identische Aussehen heutiger Smartphone-Marken beklagten. Das nubia-α​ scheint auf den ersten Blick mit dem Begriff „Phone“ recht wenig zu tun zu haben. Wo andere Smartwatches vielmehr eine Erweiterung des Smartphones darstellten, handelt es sich bei diesem Gerät per Definition um ein „Wearable Smartphone“.  Ein langgestrecktes OLED-Display nimmt einen großen Teil des Armbandes ein, das sich wie eine Uhr am Handgelenk befestigen lässt. Nubia sät bislang eher spärliche Informationen zu den genauen Spezifikationen des innovativen und nach eigenen Angaben von Science-Fiction-Filmen inspirierten Smartphones, doch am Gerät selbst lassen sich mindestens zwei Druckknöpfe und eine Kameralinse erkennen.

Neuinterpretation des Smartphones

Ein eingebauter Annäherungssensor soll sicherstellen, dass Inhalte auf dem Display stets richtig angezeigt werden, egal wie wir das Gerät gerade halten. Das nubia-α​ soll zudem 4G-fähig sein und unter anderem schnelle Videoanrufe unterwegs ermöglichen, für die Konnektivität kommt eine eSIM zum Einsatz. Das innovative Smartphone soll schon im vierten Quartal dieses Jahres auf den Markt kommen, ein Preis steht hingegen noch nicht fest.

Das nubia-α​ soll ein modernes und komfortables Design in die Smartphone-Welt einführen, ohne die Nutzererfahrung eines heutigen Smartphones über den Tisch zu werfen. Schwer zu glauben, immerhin lässt sich das Wearable Smartphone nicht zum Telefonieren ans Ohr halten – zumindest nicht, ohne dabei einen reichlich ulkigen Anblick abzugeben. Wir sind dennoch sehr gespannt, wie sich dieses Konzept weiterentwickeln wird. Wird man womöglich in ein paar Jahren schon über die bloße Form eines heutigen Smartphones lachen?

 

Weitere Informationen zu dem Smartphone findet ihr in dem Video auf unserem YouTube-Kanal.



Quelle : Nubia


Tags:
Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.