MediaPad M5: Huawei präsentiert neues Acht- und Zehn-Zoll-Tablet

Neues Multimedia-Tablet in drei Ausführungen vorgestellt
News 25.02.2018 / Simon Kordubel

Huawei wird auf dem Mobile World Congress in Barcelona zwar nicht sein geplantes Flaggschiff, das Huawei P20, vorstellen, dafür erwarten uns zwei neue Tablets. Mit dem Huawei MediaPad M5 10 (Pro) sowie dem MediaPad M5 8 wird Huawei sein Tablet-Portfolio um ein Acht-Zoll- und ein Zehn-Zoll-Gerät erweitern.

Das MediaPad M5 10 ist mit einem 10,8 Zoll großen LCD-Panel ausgestattet, das mit 2.560 x 1.600 Pixeln auflöst. Das Gerät wird von einem HiSilicon Kirin 960 SoC angetrieben. Der Achtkerner hat sich bereits im Huawei P10 und Mate 9 beweisen können und soll nun im MediaPad M5 10 überzeugen. Er bietet vier stromsparende ARM Cortex-A53-Kerne mit höchstens 1,84 GHz sowie vier ARM Cortex-A73-Kerne mit 2,4 GHz für maximale Leistung.

Mediapad-M5-10 Mediapad-M5-10-Display

Das Huawei M5 10 ist auch als Pro-Variante mit LTE, mehr Speicherplatz und einem M-Pen verfügbar (Bilder: Huawei)

Das MediaPad M5 10 wird Huawei in einer Basisversion anbieten, die im Gegensatz zur „Pro“-Variante statt mit 64 Gigabyte nur mit halb so viel Hauptspeicher ausgestattet sein soll. Unabhängig von der Version wird das Gerät mit vier Gigabyte Arbeitsspeicher ausgeliefert werden und über einen MicroSD-Kartenslot verfügen. Über den M-Pen Stylus soll nur die teurere Variante verfügen. Diese wird auch mit LTE ausgestattet sein, jedoch kann bei der Basis-Variante ein LTE-Modul dazu gebucht werden. Auf der Rückseite des Tablets befindet sich eine 13-Megapixel Kamera mit Autofokus. Einen LED-Blitz besitzt das M5 jedoch nicht. Für  Videotelefonate ist außerdem eine Frontkamera mit festem Fokus und 8 Megapixeln mit an Bord. Die genannte Hardware befindet sich in einem Unibody-Gehäuse aus Aluminium. In den relativ schmalen Rand hat Huawei außerdem einen Fingerabdrucksensor auf der rechten Seite eingebaut.

Mediapad-M5-8-Front-nach-links

Auch eine 8,4-Zoll Variante wird es geben (Bilder: Huawei)

Im 498 Gramm schweren und sieben Millimeter dünnen Tablet verbaut Huawei einen 29 Wattstunden großen Akku. Auf dem MediaPad M5 10 wird Android 8.0 laufen und es wird je nach Ausstattung zwischen 400 und 550 Euro kosten. Die Pro-Version kommt voraussichtlich Anfang April 2018 auf den Markt, während mit den gewöhnlichen 8- und 10-Zoll Modellen Ende März zu rechnen ist.

Technische Daten

Modell

Huawei MediaPad M5 Pro

Huawei MediaPad M5 10

Huawei MediaPad M5 8

Prozessor

Kirin 960 Octa-Core

Kirin 960s Octa-Core

Kirin 960 Octa-Core

GPU

Mali-G71 MP8
Mali-G71 MP8
Mali-G71 MP8 

Arbeitsspeicher

4 GB

4 GB

4 GB

Interner Speicher, erweiterbar?

64 GB

32 GB

32 GB

Display

10,8 Zoll

10,8 Zoll

8,4 Zoll

Auflösung

2.560 x 1.600 Pixel

2.560 x 1.600 Pixel

2.560 x 1.600 Pixel

Konnektivität

802.11 a/b/g/n/ac, LTE, Bluetooth 4.2

802.11 a/b/g/n/ac, (LTE,) Bluetooth 4.2

802.11 a/b/g/n/ac, (LTE,) Bluetooth 4.2

Karten-Slots

microSD

microSD

microSD

Kameras

Haupt: 13 MP, AF
Front: 8 MP

Haupt: 13 MP, AF
Front: 8 MP

Haupt: 13 MP, AF
Front: 8 MP

Akku (austauschbar?)

7.500 mAh

7.500 mAh

5.100 mAh

Betriebssystem

Android 8.0, EMUI 8.0

Android 8.0, EMUI 8.0

Android 8.0, EMUI 8.0

Abmessungen

258,7 x 171,8 x 7,3 mm

258,7 x 171,8 x 7,3 mm

212,6 x 124,8 x 7,3 mm

Gewicht

498 g

498 g

310 g

Fringerprintsensor

Ja

Ja

Ja

Anschlüsse

USB Typ C

USB Typ C

USB Typ C

Farben

Space Gray 

Space Gray

Space Gray

Preis

549 Euro

399 Euro (LTE: 449 Euro)

349 Euro (LTE: 399 Euro)

 

Sharing:
Simon Kordubel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.