Neue Bilder und Details zum Huawei P20 sind aufgetaucht

Es sind neue Pressebilder der neuen Huawei P20-Serie veröffentlicht worden!
News 13.03.2018 / Leonardo Ziaja

Zwei Wochen bevor das neue Huawei P20 vermutlich vorgestellt wird, sind neue Details und Bilder von den neuen Geräten aufgetaucht. Die deutsche Seite „winfuture.de“ hat dabei nicht nur alle drei Geräte sondern gleich alle Farben vorab geleaked.

Roland Quandt, der auch auf Twitter oft für „Vorab-Details“ sorgt, zeigt die neuen Smartphones auf qualitativ hochwertigen Pressebildern. Die Fotos zeigen neben dem Huawei P20 auch das P20 Lite sowie das P20 Pro. Das Design orientiert sich am derzeitigen Trend, besonders die Display-Notch sticht dabei sehr hervor. Da Huawei die Gesichtserkennung vermutlich über die Frontkamera löst, wird es keine dedizierten Sensoren dafür geben wie es sie bspw. beim iPhone X gibt. Dadurch kann die Notch deutlich verkleinert werden. Am unteren Rand zeigt sich beim P20 und P20 Pro ein Fingerabdrucksensor, beim P20 Lite wandert dieser auf die Rückseite.

Insgesamt ist das Design bei allen drei Modellen nahezu identisch, die Modelle unterscheiden sich nur in kleineren Einzelheiten. Doch seht einfach mal selbst und lasst besonders die Farben auf euch wirken – gefällt euch das P20 gut? Schreibt es uns doch mal in die Kommentare!

Huawei P20 Pro

Huawei P20

Huawei P20 Lite

(Bildquelle: winfuture.de / Roland Quandt)

Welche Hardware im Inneren der Huawei P20 Smartphones steckt ist aktuell noch nicht bekannt. Bei den beiden Topmodellen gilt der Kirin 970 als potenzieller Kandidat. Dieser ist auch im Huawei Mate 10 Pro verbaut. Die offizielle Präsentation der neuen Geräte wird am 27. März 2018 erfolgen.



Quelle : winfuture.de


Tags:
Teilen:
Leonardo Ziaja Leonardo Ziaja .. studiert Wirtschaftsinformatik an der Universität zu Köln und ist bei Allround-PC.com neu im Team. Er ist für die Bereiche Smartphones und Gehäuse zuständig, testet aber auch andere Hardware-Neuheiten, wie z.B.: Tastaturen, Mainboards oder Notebooks.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.