Asus hat gleich zwei neue Gaming-Notebooks vorgestellt: Das superdünne ROG Zephyrus S und auch das ROG STRIX Scar II sollen nächste Woche auf der Gamescom 2018 zu bestaunen sein.

ASUS ROG Zephyrus S (GX531)

Laut Asus handelt es sich beim ROG Zephyrus S (GX531) mit 14,95 Millimeter an der dünnsten und 15,75 mm an der dicksten Stelle um das dünnste Gaming-Notebook der Welt. Nichtsdestotrotz soll im Innern eine potente NVIDIA GeForce GTX 1070 im Max-Q Design arbeiten, die durch das patentierte ROG AAS Kühlsystem mit 12V-Lüftern auch in dieser schlanken Hülle problemlos die Muskeln spielen lassen soll.

Das Display ist mit extra dünnen Rändern versehen und gibt Spielszenen bei 144 Hertz Bildwiederholfrequenz sowie 3 Millisekunden Reaktionszeit wieder, wodurch besonders flüssige und scharfe Bilder zustande kommen sollen. Die Beleuchtung des kompakten Gaming-Notebooks soll per Aura Sync mit anderen kompatiblen Peripheriegeräten synchronisiert werden können. Das Zephyrus S wird im vierten Quartal 2018 ab 2.000 Euro verfügbar sein.

ASUS ROG Strix Scar II (GL704)

Als weiteres Highlight hat ASUS einen neuen Ableger der ROG STRIX Scar-Reihe vorgestellt, das 17-Zoll-Gaming-Schwergewicht ROG Strix Scar II GL704GM. Auch hier soll ein besonders dünner Displayrahmen zum Einsatz kommen, der unterm Strich in einem leichteren Gewicht von 2,9 Kilo resultieren soll. Besonders ist dabei die Position der Webcam, welche offenbar unter dem Bild platziert wurde, um auch einen dünnen Rand an der Oberseite zu ermöglichen. Der rahmenlose Bildschirm des neuen Scar II bietet ebenfalls eine Bildwiederholrate von 144 Hz sowie 3 ms Reaktionszeit und soll darüber hinaus den sRGB-Farbraum zu 100 Prozent abdecken.

Für ausreichend Gaming-Power soll beim GL704GM ein Intel Core-Prozessor der achten Generation sowie eine Grafikkarte der GeForce GTX 10er-Reihe sorgen, unterstützt werden diese Komponenten durch ein HyperCool Pro Kühlsystem. Bis zu 30 Prozent mehr WLAN-Abdeckung soll ein Multi-Antenna System mit RangeBoost-Technologie bringen, wodurch Verbindungsabbrüchen beim kabellosen Spielen vorgebeugt werden soll. Das ROG Strix SCAR II wird ab dem vierten Quartal 2018 ab 1.800 Euro verfügbar sein.

Genaue technische Daten könnt ihr unserer Tabelle am Seitenbeginn rechts entnehmen.


Tags:
Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.