Raijintek Zofos Evo Gehäuse mit integrierter RGB-Beleuchtung

Big-Tower mit Platz für EE-ATX-Servermainboards
News  / Simon Kordubel

Mit der Zofos Evo-Serie stellt Raijintek zwei neue Gehäuse vor, die viel Platz für lange Grafikkarten, große Mainboards und zahlreiche Laufwerke bieten sollen. In der Front hat der Hersteller außerdem eine RGB-Beleuchtung integriert.

Im Zofos Evo Big Tower können extrem große Hauptplatinen verbaut werden. Mainboards im Server-Formfaktor EE-ATX, wahlweise bestückt mit gleich zwei CPUs, finden in dem Tower Platz. Dazu kommen bis zu zehn 3,5-Zoll- oder dreizehn 2,5-Zoll-Laufwerke, die in fünf getrennten Käfigen montiert werden. Grafikkarten dürfen bis zu 47 Zentimeter lang sein, wenn auf einen der Käfige verzichtet wird. Des Weiteren ist eine vertikale Installation der Grafikkarte möglich.

 

Etwas altmodisch, aber insbesondere für Modder interessant, sind die beiden 5,25 Zoll-Schächte in der Front des Zofos Evo. Dort können unter anderem Ausgleichsbehälter oder Regler von Wasserkühlungen verschraubt werden. Das Gehäuse bietet Platz für bis zu 420-mm-Radiatoren. Vorinstalliert sind außerdem drei Lüfter, von denen zwei in der Front sitzen. Diese werden von einem Staubfilter und einer magnetischen Abdeckung verdeckt.

Raijintek Zofos Evo Innenraum

Der Raijintek Zofos Evo Big-Tower ist in zwei Varianten erhältlich. Die Silent-Version besitzt auf beiden Seiten ein gedämmtes Seitenteil und einen 140-mm-Lüfter an der Rückwand. Dank des Hartglasfensters in der Window-Variante soll ein guter Einblick auf die verbaute Hardware und den rückseitigen 120-mm-RGB-Lüfter gewährleistet werden. Bei beiden Versionen kommt ein Controller zum Einsatz, an den auch die beiden RGB-Strips aus der Front angeschlossen werden. Das I/O-Panel bietet unter anderem einen USB-3.1-Typ-C-Stecker. Der Raijintek Zofos Evo Big-Tower ist ab sofort zum Preis von 159,90 Euro mit Hartglasfenster beziehungsweise 164,90 Euro in der Silent-Edition bei Caseking erhältlich.



Quelle : Caseking


Tags:
Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.