Zendure SolarFlow Hyper Angebot Anzeige
Zendure SolarFlow Hyper Angebot Zendure SolarFlow Hyper Angebot

Zwei neue Gaming-Monitore von LG verfügbar

Neue Modelle in 27 und 32 Zoll mit bist zu 240 Hz Bildrate

LG stellt mit dem 32GK850G und 27GK750F zwei weitere Gaming-Monitore mit hohen Bildwiederholungsraten vor. Die neuen Modelle sollen außerdem mit ihrer guten Bildqualität, ihrem Design und der verbesserten Ergonomie punkten.

LG 32GK850G

Das Spitzenmodell LG 32GK850G erstrahlt in einem mattschwarzen Gaming-Design mit roten Akzenten. Außerdem sorgt das anpassbare Sphere-Lighting auf der Rückseite dafür, dass die Wand hinter dem Monitor in passendes Stimmungslicht gefärbt wird. So soll das Geschehen noch realer wirken. Weiter unterstützt der Monitor Nvidia G-Sync für ein besonders flüssiges Spielerlebnis. Das 32,5 Zoll große WQHD VA-Panel besitzt eine maximale Bildwiederholfrequenz von 165 Hz im Overclocking

LG 32GK850G Gaming Monitor frontalDer LG 32GK850G besitzt ein 32 Zoll großes WQHD-Panel mit 160 Hz

LG 27GK750F

Eine noch höhere Bildrate für eine besonders flüssige Darstellung bietet der 27GK750F mit 240 Hz und einer Reaktionszeit von nur zwei Millisekunden. Das 27 Zoll FullHD TN-Panel unterstützt außerdem AMD FreeSync für eine schlierenfreie Darstellung des Gefechts. Der Monitor unterstützt weitere Gaming-Features, wie Dynamic Action Sync (DAS), um die Latenz so gering wie möglich zu halten. Auch 1ms Motion Blur Reduction ist mit an Bord und soll die Darstellung schneller Bewegungen verbessern, während die Black Stabilizer-Funktion dunkle Bildbereiche aufhellen kann.

Beide neuen Monitore können komfortabel mit der LG OnScreen Control Software angepasst werden. Diese Software wird direkt mit der Maus gesteuert, was die Bedienung extrem erleichtern soll. Die Gaming-Monitore LG 32GK850G und LG 27GK750F sind ab sofort im Fachhandel sowie online erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 849,00 Euro (32GK850G) beziehungsweise 499,00 Euro (27GK750F).

 

Mit * oder markierte Links sind „Affiliate-Links“. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Verkaufsprovision, ohne dass du mehr bezahlst.

Quellen:
Simon Kordubel

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung männlicher, weiblicher und diverser Sprachformen (m/w/d) verzichtet. Alle Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.

^