Google Maps wird um den Spieleklassiker Snake ergänzt

Städte-basierte Version als Aprilscherz erschienen
Google

Google ist für seine Aprilscherze bekannt und hat auch dieses Jahr wieder einen in der Hinterhand. Dieses Jahr wurde Google Maps um den Spieleklassiker Snake erweitert.

Snake für eine Woche lang spielbar

Google Maps ist für viele von uns zum ständigen Alltagsbegleiter geworden. Mit dem neuesten Update zum 1. April, wird die Navigations-App um den Spieleklassiker Snake erweitert. In der App muss lediglich das Menü über das Menü-Icon oben links aufgerufen werden. In der dadurch auftauchenden Übersicht ist auch der Reiter „Snake spielen“ vorhanden.

Google Maps Snake

Zur Auswahl stehen bekannte Städte wie Kairo, London, San Francisco, Sidney und Tokio. Die Schlange wird durch Transportmittel der jeweiligen Stadt ersetzt. In London lenkt der Nutzer beispielsweise einen Doppeldeckerbus und sammelt Fahrgäste auf.

Standalone Webseite 

Die Funktion steht ab sofort in Google Maps für Android und iOS zur Verfügung. Laut Google lässt sich Snake etwa eine Woche lang spielen. Wer das Spiel auch nach dem offiziellen Zeitraum spielen möchte, muss lediglich diese extra eingerichtete Webseite aufrufen.

Quellen
Niklas Ludwig Niklas Ludwig

...ist stellvertretender Chefredakteur und zeichnet sich insbesondere für die Tests der Hardwarekategorie verantwortlich und füttert den APC-YouTube Kanal mit neuen Videos zu allerlei Produkten. Stehen keine größeren Hardwaretests an, widmet er sich Produkten der Consumer Electronics-Welt und fühlt neuen Lautsprechern, Kopfhörern oder mobilen Geräten auf den Zahn.

^