HyperX „We’re all Gamers“ – neue Kampagne mit Stars wie Marco Reus und Post Malone

Gesellschaftlicher Stellenwert von Gaming im Mittelpunkt 1 Min. lesen
News hyperx  / Robin Cromberg
HyperX WAG Beitragsbild

HyperX startet seine neue Markenkampagne „We’re all Gamers“. In Kooperation mit Markenbotschaftern aus verschiedenen Bereichen sollen Zusammengehörigkeitsgefühl und Gaming als Alltagskultur gefördert werden.

Reus, Post Malone und viele andere als „HyperX Helden“

Mit der neuen Markenkampagne macht HyperX, die Gaming-Marke von Kingston, einen großen Schritt im Bereich des digitalen OOH Marketing („Out of Home“, also Außenwerbung). Ab heute sollen für acht Wochen an prominenten Orten in Berlin, Paris und London die sogenannten „HyperX Helden“ zu sehen sein.

Dabei handelt es sich um die neuen Markenbotschafter für HyperX-Produkte, darunter Marco Reus, Post Malone, Shroud, Dele Alli und Pokimane. Die prominenten Gesichter aus Sport, eSport und Unterhaltung werden im Stile von Comic-Helden dargestellt, wobei charakteristische Merkmale der Stars in die Inszenierung einfließen sollen – also beispielsweise Lieblingsspiel, Beruf oder Persönlichkeit.

Ziel der Kampagne soll es zum Einen sein, die Bekanntheit von HyperX im europäischen Raum zu erhöhen. Zum Anderen sollen die Prominenten aus diversen Unterhaltungsbereichen als Gaming-Botschafter auftreten und das wandelnde Image von Videospielen unterstützen. HyperX möchte die immer stärkere Rolle des Gaming in der Entertainment-Welt und dessen Abkehr vom Nischendasein unterstreichen und fördern.

Anzeige





Quelle : HyperX Pressemeldung


Tags:
Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.