Microsoft veröffentlicht Windows 10 November Update 2019

Neue Version behebt Fehler und verbessert die Stabilität
Microsoft
Das Windows 10 November Update 2019 steht ab sofort zur Installation bereit. Die Version 1909 behebt hauptsächlich Fehler und soll die Stabilität verbessern.

Die Neuerungen von Windows 10 1909

Windows 10 ist inzwischen bei der Versionsnummer 1909 angelangt. Das Update soll unter anderem die Leistung der verwendeten Prozessorkerne optimieren, sodass auch die Energieeffizienz steigen soll. Mobile Geräte mit Akku dürften von einer längeren Akkulaufzeit profitieren.

Microsoft Windows 10 November UpdateDie neue Version kann über Windows Update bezogen werden (Bild: Microsoft).

Weitere Optimierungen betreffen die Suche im Explorer, die Dateien schneller finden soll. Erreichen möchte Microsoft dies durch die Integrierung von Windows Search. Über das Kalendersymbol in der Taskleiste soll es außerdem möglich sein, direkt einen Termin einzutragen ohne die Kalender-App starten zu müssen.

Windows 10 November Update installieren

Das Update sollte bei den richtigen Einstellungen in Windows Update automatisch installiert werden. Falls dies nicht der Fall ist oder der Update-Prozess länger dauert, könnt ihr das Update manuell herunterladen und installieren. Ruft hierzu lediglich die Windows Update Einstellungen auf und klickt auf „Nach Updates suchen“. Gegebenenfalls müssen erst noch ältere Updates nachgeholt werden, bis euch das neuste Update angezeigt wird.

Quellen
Niklas Ludwig Niklas Ludwig

...ist stellvertretender Chefredakteur und zeichnet sich insbesondere für die Tests der Hardwarekategorie verantwortlich und füttert den APC-YouTube Kanal mit neuen Videos zu allerlei Produkten. Stehen keine größeren Hardwaretests an, widmet er sich Produkten der Consumer Electronics-Welt und fühlt neuen Lautsprechern, Kopfhörern oder mobilen Geräten auf den Zahn.

^