ASUS ROG Strix GA15 und GA35: neue Gaming-Systeme

Mit bis zu Ryzen 9 3900X und GeForce RTX 2080 Ti 2 Min. lesen
News asus  / Kevin Spinler

Mit dem ROG Strix GA15 und ROG Strix GA35 stellt ASUS zwei neue Gaming PCs mit den neusten AMD Ryzen Prozessoren und NVIDIA GeForce RTX Grafikklarten vor. Was haben die kompakten Desktop-Systeme zu bieten?

ASUS ROG Strix GA15

Für Spieler mit mittleren bis hohen Anforderungen ist der ASUS ROG Strix GA15 ab heute in vier verschiedenen Zusammenstellungen erhältlich. Das Basismodell kommt mit einem AMD Ryzen 5 3600X Prozessor daher, der über sechs Kerne (12 Threads) verfügt und mit bis zu 4,4 GHz taktet. Dazu gibt es 8 GB DDR4-Arbeitsspeicher und ein B450-Mainboard. Für die Grafik ist hier eine NVIDIA Geforce GTX 1650  mit 4 GB Videospeicher zuständig. Um genügend Spiele installieren zu können steht eine 512 GB PCIe NVMe SSD zur Verfügung.

Etwas mehr Leistung gibt es mit einem AMD Ryzen 7 3700X oder Ryzen 7 3800X, beides CPUs mit acht Kernen. Dazu kommen bis zu 32 GB Arbeitsspeicher, bis zu 1 TB PCIe NVMe SSD und bis zu 2 TB HDD-Speicher. Eine NVIDIA GeForce RTX 2070 Super 8GB sorgt in der Vollausstattung für die nötige Grafikperformance, alternativ stehen noch eine GeForce RTX 1160 Ti 6GB sowie eine RTX 2060 Super 6 GB zur Auswahl.

Jedes Modell ist mit Bluetooth 5.0 und 802.11ac Gigabit-WLAN ausgestattet. Zudem besitzt der ASUS ROG Strix GA15 eine Headset-Halterung, hierdurch lässt sich das Headset ganz einfach an das Gehäuse hängen. Falls der PC mal umgestellt oder transportiert werden sollte, ist auf dem Gehäuse ein Tragegriff vorhanden. Das Basismodell ist bereits ab 799 Euro UVP ab sofort erhältlich, die Vollaustattung kostet rund 1.999 Euro UVP. Einige Modelle sind bereits bei MediaMarkt.de* und Saturn.de* gelistet.

ASUS ROG Strix GA35

Für High-Performance-Gaming gibt es den neuen ASUS ROG Strix GA35. Hier ist das Basismodell mit einem AMD Ryzen 3700X ausgestattet, es gibt jedoch auch Konfigurationen mit Ryzen 7 3800X, Ryzen 9 3900X und sogar Ryzen 9 3950X. Darüber hinaus ist eine ASUS ROG GeForce 2080 Ti mit 11 GB Videospeicher mit an Bord. Des Weiteren gibt es bis zu 64 GB DDR4 Arbeitsspeicher, bis zu 1 TB PCIe NVMe SSD-Speicher sowie bis zu 2 TB HDD-Speicher.

Der ASUS ROG Strix GA35 ist, wie auch der ROG Strix GA15, mit einer RGB-Beleuchtung ausgestattet, die über ASUS Aura Sync gesteuert und synchronisiert werden kann. Zudem gibt es bei beiden Modellen ein Fenster im linken Seitenteil, der einen guten Einblick auf die Komponenten im Inneren ermöglicht. Dazu gibt es noch 802.11ac Gigabit-WLAN und eine Headset-Halterung am Gehäuse. Der ASUS ROG Strix GA35 kommt zum Preis von 3.999 Euro UVP auf den deutschen Markt. Weitere Varianten sind bisher scheinbar nicht geplant. Erhältlich ist der Gaming-PC unter anderem bei MediaMarkt.de* oder Saturn.de*.


Quellen :

ASUS ROG GA15
ASUS ROG GA35


Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision, ohne dass du mehr bezahlst. So kannst du Allround-PC supporten.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.