MSI präsentiert den MEG Aegis Ti5 mit Nvidia RTX 3080

Weltweit erster Prebuilt mit Ampere-GPU 2 Min. lesen
News msi  / Leon Klein
Bild: MSI

Kurz nach dem Marktstart der neuen Nvidia RTX 3080 enthüllt MSI jetzt den, laut eigenen Aussagen, weltweit ersten Prebuilt-Gaming-PC, der von Werk aus mit der neuen Grafikkarte ausgestattet ist. Eine weitere Neuerung am Aegis Ti5 ist der MSI-exklusive Gaming-Button.

Zu Beginn dieses Jahres haben wir über die damalige Enthüllung des 5G-fähigen Aegis Ti5 berichtet. Dieser verfügte bereits über ein OLED-Bedienfeld, welches von MSI “Gaming Dial” getauft wurde. Bei der neuen Variante des Gaming-PCs hat sich auf den ersten Blick nicht viel geändert. Aus dem besagten Bedienfeld macht der Hersteller aber jetzt einen “Gaming-Button”.

Der weltweit erste Gaming Button

Der Gaming-Button im Detail

Dieser verfügt laut MSI über eine künstliche Intelligenz, die den aktuellen Standort des PCs erkennt und passende Wetter- und Temperaturinformationen auf dem Display anzeigt. Eine weitere Funktion der KI-Technologie ist Rauschunterdrückung. Sowohl Umgebungsgeräusche als auch Hintergrundgeräusche anderer Spieler sollen dabei gefiltert und reduziert werden. Mit dem Button könnt ihr darüber hinaus schnell zwischen Systemeinstellungen und der Anzeige des Systemstatus wechseln. Es ist ebenso möglich, verschiedene Anpassungen an u.a. der Leistung, dem Sound und der Beleuchtung vorzunehmen. Des Weiteren lassen sich auch Spiele mit einem Druck des Knopfes starten.

Die Silent-Storm-4-Kühlung

Ausstattung, Kühllösung und Verfügbarkeit

In der neuen Variante des Ti5 kommt nun die Nvidia Geforce RTX 3080 zusammen mit einem Intel Core i9 10900K zum Einsatz. Bei der Kühlung setzt MSI aber weiterhin auf separate Kühlkammern für GPU, CPU, PSU und VRM. Beim Mainboard-Layout hat der Hersteller sich für ein Upside-Down-Design entschieden, “wodurch die RTX 3080-Grafikkarte ihre volle Leistung entfalten kann”. In puncto Konnektivität bietet der Prebuit Thunderbold 3-Anschlüsse und eine Kombination aus 2,5G LAN sowie Gigabit-LAN. Außerdem ist ein WiFi 6 Modul an Bord, welches eine Datenübertragungsrate von bis zu 2,4 Gbit/s bietet.

Wann und zu welchem Preis der MEG Aegis Ti5 verfügbar sein wird, wurde von MSI noch nicht konkretisiert.


Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision, ohne dass du mehr bezahlst. So kannst du Allround-PC supporten.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.