NZXT N7 Z490 ATX-Mainboard mit schlichter Metallblende vorgestellt

ATX-Mainboard für neueste Intel-CPUs der 10. Generation 1 Min. lesen
News nzxt  / Robin Cromberg
NZXT-N7-Z490 Bild: NZXT

NZXT hat sein neues N7 Z490 ATX-Mainboard vorgestellt, das mit Intels Z490-Chipsatz der 10. Generation ausgestattet ist.

Das N7 Z490 ATX-Mainboard ist mit Intel-Prozessoren der 10. Generation Core i9, Core i7, Core i5 und Core i3 kompatibel und bietet DrMOS-Spannungswandler im 8+2-Phasendesign. Es unterstützt Speichergeschwindigkeiten von bis zu 4266 MHz und Intel XMP 2.0, die Positionen der Anschlüsse sollen darüber hinaus den Installationsprozess vereinfachen.

NZXT-N7-Z490-mit-und-ohne-Blende

Bild: NZXT

Eine RGB- und Lüftersteuerung ist mit an Bord und erlaubt die Steuerung von bis zu vier RGB-Beleuchtungskanälen und sieben Lüfterkanälen via CAM-Software. Diese hauseigene Software-Lösung von NZXT ermöglicht die Einstellung der Lüfterkurven, es sollen beleuchtete Komponenten aller Hersteller unterstützt werden.

Für eine optimale BIOS-Unterstützung hat sich NZXT bei der Entwicklung des Mainboards mit ASRock zusammengetan. Auch die neuesten Wi-Fi 6- und Bluetooth V5.1-Standards werden unterstützt.

Damit PC-Bastler das N7 Z490 stilvoll in ihr System integrieren können, ist das Mainboard mit einer minimalistischen Metallblende in Weiß oder Schwarz versehen.

Das NZXT N7 Z490 ist ab sofort zum Preis von 229,99 Euro erhältlich.


Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision, ohne dass du mehr bezahlst. So kannst du Allround-PC supporten.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.