Pure Loop-Wasserkühlungen von be quiet! vorgestellt

Vier neue AiOs mit Pure Wings 2
be quiet!
Der Hersteller be quiet! hat vier neue AiO-Wasserkühlungen der Pure Loop Serie angekündigt. Die doppelt entkoppelte Pumpe soll für einen leisen Betrieb sorgen. Alle aktuellen Desktop-CPUs werden bis auf AMDs Threadripper unterstützt.

Mit den vier neuen Pure Loop-Modellen möchte be quiet! erschwingliche All-in-One-Wasserkühlungen auf den Markt bringen, die hohe Kühlleistung und einen leisen Betrieb bieten sollen. Die AiOs sind mit Radiatorlängen von 120, 240, 280 und 360 Millimetern verfügbar und unterstützen sowohl AMD- als auch Intel-Desktop-Prozessoren.

Lüfter, Radiatoren und Schläuche der Wasserkühlungen sind komplett in Schwarz gehalten. Des Weiteren besteht die Abdeckung des Kühlblocks aus gebürstetem Aluminium und bietet weiße Akzente, die durch eine LED-Beleuchtung gesetzt werden. Die Bodenplatte der AiO ist vernickelt, sodass Flüssigmetall zur Kühlung der CPU eingesetzt werden kann. Um die Geräuschentwicklung zu minimieren, setzt be quiet! auf eine Pumpe, welche durch die Aufhängung an den Schläuchen vom CPU-Block sowie dem Radiator entkoppelt ist. Innerhalb der Pumpeneinheit sorgt darüber hinaus eine Gummi-Schalldämpfung für eine weitere Entkopplung. Um einen Luftstrom zu ermöglichen, kommen bis zu drei Pure Wings-2 PWM-Lüfter mit neun Lüfterblättern zum Einsatz.

Komfortfunktionen

be quiet! gibt an, dass die ummantelten Schläuche hochflexibel seien und somit den Einbau der Wasserkühlungen erleichtern würden. Laut Hersteller verlängern diese auch die Lebensdauer der AiOs. Für den Austausch der Kühlflüssigkeit hat be quiet! einen Nachfüllanschluss am Radiator angebracht, welcher besonders leicht zugänglich sein soll. Der Hersteller legt beim Kauf außerdem eine Flasche mit 100 Millilitern Kühlflüssigkeit bei, welche für mindestens sechs Nachfüllungen reichen soll.


 

CPU-Unterstützung und Verfügbarkeit

Abseits von dem AMD-Threadripper-Prozessoren unterstützen die AiOs der Pure-Loop-Serie alle aktuellen Desktop Prozessoren. be quiet! empfiehlt dabei folgende Konfigurationen:

Die Pure Loop-Serie ist ab dem 6. Oktober 2020 verfügbar.

Quellen
Beitragsbild Allround-pc Leon Klein
^