ROG Theta Electret: Das erste Hi-Fi Gaming-Headset der Welt

Nutzung sowohl am PC, Mac, Konsolen und auch mobilen Endgeräten möglich 2 Min. lesen
News asus  / Michael Faßbender
ROG Theta Electret Gaming-Headset auf Ständer Bild: Asus

Das neue Asus ROG Theta Electret ist laut Hersteller das erste Hi-Fi Gaming Headset der Welt. Ausgestattet mit Elektret- und Neodym-Basstreibern sowie silberbeschichteten Kupferkabeln soll das Headset sowohl im Spiel und auch beim Musikhören detailgetreuen Klang ermöglichen.

Design

Das ROG Theta Electret ist schwarz und weicht nicht allzu sehr von dem Design anderer ROG Headsets ab. Auf den Ohrmuscheln ist wie immer das ROG-Logo zu finden. Für den nötigen Komfort liefert Asus das Produkt mit Hybrid- und 100% Kunstleder-Ohrpolstern.

ROG Theta Electret Ohrpolstervarianten

Links das Ohrpolster aus Kunstleder für angenehmen Komofrt auch unterwegs. Rechts das Hybridmaterial für noch bessere Hitzeableitung. (Bild: Asus)

Dabei ist das Hybrid-Polster mit einem Gewebe versehen, welches Hitze 25% schneller abführen soll. Auch an Brillenträger wurde gedacht und so sind die Polster an der Stelle, wo normalerweise die Brille anliegt, etwas weicher.

Technische Details

Der Hersteller hat den Fokus bei dem ROG Theta Electret auf ein möglichst reales Audioerlebnis gelegt. Daher kommt bei dem Headset Elektrettreiber-Technologie zum Einsatz, welche vor allem eine korrekte Wiedergabe von Tönen im hohen und mittleren Frequenzbereich ermöglicht.

ROG Theta Electret mit DAC

Die Verbindung mit einem DAC oder Verstärker soll das Äußerste aus den Treibern herauskitzeln. (Bild: Asus)

Zudem hat Asus jeden Elektret-Treiber mit einem Essence Neodymtreiber verbunden. Dieser ermöglicht kraftvolle Bässe, welche die Immersion im Game erhöhen soll. Ein silberbeschichtetes Kupferkabel sorgt während der Nutzung für ein hochwertiges Audiosignal, welches alle Töne klar überträgt. Um das Höchstmögliche an Sound aus dem Headset herauszuholen, können Nutzer es mit DACs oder Verstärkern verbinden.

ROG Theta Electret mit Nintendo Switch

Das Headset ist kompatibel mit fast allen Plattformen auch der Nintendo Switch Konsole. (Bild: Asus)

Um neben dem Sound auch eine optimale Kommunikation zu gewährleisten, ist das Headset mit einem Boom-Mikrofon ausgestattet. Dieses nutzt Signal Diversion-Technologie um Interferenzen zu minimieren und ist von Teamspeak und Discord zertifiziert. Wer nicht am PC spielt, wird sich freuen zu hören, dass das Headset neben PC auch Support für Konsolen und auch mobile Endgeräte bietet.

Preis und Verfügbarkeit

Das Asus ROG Theta Electret ist ab sofort zu einem Preis von 299 Euro erhältlich. Weitere News und Informationen zu Asus-Produkten findet ihr auf unserer Branding Page.


Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.