Aldi-Angebote ab 9. Dezember: Zwei Gaming-Notebooks ab 1.249 Euro

Stets mit AMD-Prozessor und Nvidia-Grafikkarte! 3 Min. lesen
News aldi  / Leonardo Ziaja
Bilder: Aldi, Medion / Montage: Allround-PC

Beim Black Friday war kein passendes Angebote dabei und ihr seid immer noch auf der Suche nach einem Gaming-Notebook? Dann solltet ihr euch den 09. Dezember im Kalender markieren, denn wird es im Online-Shop von Aldi Nord und Aldi Süd zwei attraktive Medion-Laptops zu kaufen geben.

Ganz konkret handelt es sich um das Medion Erazer Deputy P25 (eher Core-Gaming) sowie Medion Erazer Beast X25 (High-End). Das Duo erhält einen leistungsstarken AMD-Prozessor und eine Nvidia GeForce RTX Grafikkarte. Zudem ist bei beiden Modellen bereits Windows 11 Home vorinstalliert. Schauen wir uns doch mal fix an, was genau hier eigentlich unter der Haube steckt.

Medion Erazer Deputy P25 – 1.249 Euro

Für die etwas preisbewussteren Gamer*innen bietet Medion mit dem Erazer Deputy P25 (MD64015) ein doch recht attraktives Gesamtpaket an. Im Inneren steckt ein AMD Ryzen 7 5800H mit acht Kernen und bis zu 4,4 GHz im Turbo. Dazu gesellen sich 16 GB DDR4-3200 Arbeitsspeicher sowie eine schnelle 512 GB PCIe-SSD. Zum flüssigen Zocken steckt schließlich eine GeForce RTX 3060 mit 6 GB GDDR6 Speicher, bis zu 1.702 MHz Boost-Takt und max. 130 Watt Gaphics Power im Deputy P25.

Bilder: Aldi / Medion

Der 49 Wh Akku soll bis zu 4 Stunden durchhalten, beim Zocken solltet ihr also eher das Netzteil anschließen. Anschlussseitig gibt es 1x USB 2.0 Typ A, 1x USB 3.2 Gen 1 Typ A, 1x USB 3.2 Gen 2 Typ A, 1x USB 3.2 Gen 2 Typ C mit DisplayPort-Funktion, 1x Mini-DisplayPort, 1x HDMI sowie 1x Gigabit-LAN (RJ45). Auch eine Audio-Kombi (Mic-in + Audio-out) ist mit an Bord.

Das matte Display bietet eine Diagonale von 15,6 Zoll und löst mit 1.920 x 1.080 Pixeln in Full HD auf. Das IPS-Panel bietet jedoch eine erhöhte Bildwiederholrate von 144 Hz. Weitere Features des Gaming-Notebooks sind Wi-Fi 6 AX200 und Bluetooth 5.0. Dazu kommen noch zwei Lautsprecher und eine hintergrundbeleuchtete Tastatur mit 15 einstellbaren Farben.

Medion Erazer Beast X25 – 2.699 Euro

Voll auf der High-End-Schiene fährt das Medion Erazer Beast X25 (MD63965), welches mit ziemlich viel Power daherkommt. Ihr dürft euch auf einen AMD Ryzen 9 5900HX Prozessor mit acht Kernen, 16 Threads und bis zu 4,6 GHz im Turbo freuen. Des Weiteren gibt es 64 GB DDR4-3200 Arbeitsspeicher sowie eine schnelle 2 TB PCIe-SSD. Vervollständigt wird das Setup von einer GeForce RTX 3080 mit 16 GB GDDR6 Speicher, bis zu 1.605 MHz Boost-Takt und einer max. Graphics Power von 165 Watt.

Bilder: Aldi / Medion

Der 6-Zellen-Akku bietet eine Kapazität von bis zu 91,2 Wh und soll immerhin 3 Stunden durchhalten. Für die volle Performance empfehlen wir euch allerdings auch hier immer das Netzteil zu nutzen. Anschlussseitig stehen 1x USB 3.2 Gen 2 Typ A, 2x USB 3.2 Gen 1 Typ A, 1x USB 3.2 Gen 2 Typ C mit HDMI-/DisplayPort-Funktion sowie 1x HDMI 2.1, 1x Gigabit-LAN (RJ-45) und ein Netzadapteranschluss zur Verfügung. Darüber hinaus gibt es einen Kartenleser für microSD-Karten sowie die klassische Audio-Kombi (Mic-in + Audio-out).

Beim Beast X25 setzt Medion jedoch auf ein mattes 17,3 Zoll Display mit 2.560 x 1.440 Pixeln (also QHD-Auflösung). Das IPS-Panel bietet zudem eine erhöhte Bildwiederholrate von 165 Hz. Weitere Features sind Wi-Fi 6 AX200 und Bluetooth 5.0. On top gibt es zwei Lautsprecher mit THX Spatial Audio und eine RGB-Tastatur mit bis zu 16,7 Millionen Farben.

Quellen
Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision ohne, das du mehr bezahlst. So kannst du Allround-PC supporten
Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.