Foxconn stellt eigene Elektroauto-Marke „Foxtron“ vor

Markteinstieg offenbar mit eigenen E-Autos und E-Bussen 1 Min. lesen
News  / Robin Cromberg
Bild: Foxconn

Der weltgrößte Elektronik-Auftragsfertiger Foxconn plant bereits seit längerem den Einstieg in den Markt für Elektroautos. Nun stellt das Unternehmen in einem Trailer offenbar seine eigene E-Auto-Marke “Foxtron” vor, die am 18. Oktober beim Hon Hai Tech Day enthüllt werden soll.

Foxconn ist in erster Linie als weltgrößter Auftragsfertiger für Unterhaltungselektronik bekannt. Einer der größten Kunden des taiwanesischen Unternehmens ist Apple, deren iPhones lange Zeit überwiegend in Foxconn-Fabrikhallen auf dem chinesischen Festland zusammengesetzt wurden.

Übernahme von Autoherstellern und Fabriken soll Einstieg in E-Auto-Markt unterstützen

Doch da das zuvor fokussierten Smartphone-Fertigung für das Umsatzwachstum Foxconns an Bedeutung verliert, expandiert das Unternehmen in neue Industrien. Spätestens mit der Ablösung des Foxconn-Gründers Terry Gou 2019 durch den ehemaligen Chef der Halbleiter-Abteilung, Young Liu, lässt sich erkennen, in welche Richtung dieser neue Kurs führen soll.

Im August wurde bekannt, dass der weltgrößte Auftragsherstellers von Unterhaltungselektronik die Übernahme einer Halbleiterfabrik von Macronix International in Taiwan plant. In dieser Fabrik wird eine bestimmte Art von Halbleitern hergestellt, die speziell in Autos zum Einsatz kommt.

Vergangenes Jahr hatte Foxconn eine eigene Plattform für Elektrofahrzeuge namens MIH vorgestellt. Zudem wurde eine Partnerschaft mit US-Autohersteller Fisker und der Kauf des Lordstown Motors Werks, einem Entwickler von E-Autos, bekanntgegeben.


Mit einem neuen Trailer zeigt Foxconn nun erstmals die eigene Elektroauto-Marke namens “Foxtron”. Im Trailer sind unter anderem eine Limousine, ein SUV und ein Elektro-Bus zu sehen.

Was es mit “Foxtron” und den gezeigten Fahrzeugen genau auf sich hat, wird das Unternehmen im Rahmen des Hon Hai Tech Day (HHTD21) am 18. Oktober bekanntgeben.

Quellen
Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision ohne, das du mehr bezahlst. So kannst du Allround-PC supporten
Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.