Huawei MateView GT 27: Neuer QHD Gaming-Monitor mit 165 Hz

Ultrawide-Modell kommt zudem ohne Soundbar! 2 Min. lesen
News huawei  / Arian Krasniqi
Bild: Huawei

Neben neuen Notebooks der MateBook-Serie hatte Huawei auch neue Monitore im Petto. Im Fokus steht dabei der Huawei MateView GT 27, welcher als 16:9-Variante des größeren Ultrawide-Modells an den Start geht. Passend dazu bringt Huawei das große Topmodell ohne Soundbar auf den Markt und gleichzeitig eine eigene Wireless-Gaming-Maus.

Der Huawei MateView GT 27 soll sowohl Gamer als auch Filmfans ansprechen. Um dies zu erreichen, hat der Hersteller an mehreren Stellschrauben am Display gedreht, um so eine möglichst gute Erfahrung für beide Gruppen zu bieten. Das 27 Zoll (ca. 69 cm) große VA-Display löst mit einer Auflösung von 2560 × 1440 Pixeln auf und kommt so auf eine Pixeldichte von 108 ppi. Auch soll eine leichte Krümmung von 1500R für eine Minimierung von Verzerrungen und Verfärbungen sorgen. Dies wird dadurch erreicht, dass die jeweiligen Ecken dadurch etwa gleich weit von den Augen der Nutzer*innen entfernt sind.

Bilder: Huawei

Des Weiteren kommt das verwendete Panel auf eine Farbgenauigkeit von ΔE<2 und somit auf eine besonders akkurate Farbwiedergabe. In Kombination mit einer Helligkeit von bis zu 350 Nits sowie einem Kontrastverhältnis von 4000:1 wird hier also eine durchaus hohe Displayqualität erreicht. Auch ist der Monitor mit einer Low Blue Light-Zertifizierung durch den TÜV Rheinland versehen. Die Unterstützung von HDR10 rundet dieses Paket besonders für Filmfans nochmal ab. Der Gaming-Teil wiederum wird nochmals durch die Bildwiederholrate von 165 Hz bedient.

MateView GT 27 und neue Wireless Mouse GT

Ansonsten bietet der Monitor ebenso einige Anschlussmöglichkeiten an. Neben einem HDMI 2.0-Anschluss und einem DisplayPort 1.2-Port steht einem zusätzlich ein USB-C-Ladeanschluss zur Verfügung. Auch lässt sich der MateView GT 27 entweder mit dem mitgelieferten Standfuß aufstellen oder etwa per Monitorarm bzw. Wandhalterung. Zuletzt wird ein 5-Wege-Joystick auf der Unterseite für eine intuitive Steuerung in den Einstellungen verbaut.

Huawei bietet den MateView GT27 ab dem 12. Oktober zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 399 Euro an. Dabei wird der Monitor sowohl im Handel als auch im hauseigenen Shop verfügbar sein. Ebenso wie bei den neuen Notebooks startet der Hersteller hier auch eine Vorbestelleraktion. So erhaltet ihr bei einem Kauf zwischen dem 5. Oktober und 30. November die neue Huawei Wireless Mouse GT kostenlos dazu. Diese bietet einen 12.000 DPI Sensor, eine RGB-Beleuchtung und lässt sich per Qi-Standard kabellos aufladen.

Bild: Huawei

Huawei MateView GT nun auch ohne Soundbar erhältlich

Neben dem neuen MateView GT27 wurde auch über das bereits bekannte Ultrawide-Modell gesprochen. Dieser kam bisher mit einer integrierten Soundbar im Standfuß zu einem Preis von 549 Euro UVP daher. Nun wird der Monitor als Variante ohne den integrierten Lautsprecher neu aufgelegt und um 50 Euro vergünstigt. Die eigentlichen Spezifikationen, wie etwa das 34″ Display mit seinem 165 Hz-Curved-Display und HDR10-Unterstützung, bleiben dabei erhalten.

Bild: Huawei


Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision ohne, das du mehr bezahlst. So kannst du Allround-PC supporten
Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.