Intel NUC 11 Extreme: Leistung satt dank Core i9-11900KB und RTX 3080

Leistungsstarker Mini-PC ab sofort vorbestellbar 2 Min. lesen
News intel  / Robin Cromberg
Bild: SimplyNUC

Die neuen Intel NUC 11 Extreme PCs werden mit Intel-Prozessoren der 11. Generation ausgestattet und unterstützen Grafikkarten in voller Länge.

Ab sofort kann der Intel NUC 11 Extreme auf SimplyNUC vorbestellt werden. Die Preise sind abhängig von der gewählten Konfiguration sowie einer von drei CPU-Optionen. Das günstigste aktuell auswählbare Modell startet bei 1.189 Euro mit einem Intel Core i7-11700B. Außerdem soll es die nächste NUC-Generation noch mit einem Core i5-11400H und einem Core i9-11900KB geben.

Besitzer eines NUC 9 Extreme aus dem Vorjahr können ihren Mini-Computer zudem mit einer der drei neuen CPU-Optionen aufrüsten, allerdings werden dabei Einbußen beim Frontpanel-Audioanschluss und der PCIe Gen4-Unterstützung in Kauf genommen müssen.

Mehr Platz für mehr Leistung

Das Volumen des NUC 11 Extreme wächst ein ganzes Stück von fünf auf acht Liter, dafür nimmt das Mini-Gehäuse allerdings auch deutlich größere Grafikkarten auf. Diese dürfen bei der neuen NUC-Generation bis zu 12 Zoll, also etwa 30 Zentimeter, lang werden. In den NUC 9 Extreme vom Vorjahr passen nur Grafikkarten bis zu einer Länge von 19,5 cm. Es sollen nicht nur größere, sondern auch leistungsstärkere Grafikkarten bis hin zu einer GeForce RTX 3080 verbaut werden können. Hierzu spendiert Intel dem NUC 11 Extreme ein stärkeres Netzteil mit 650 Watt.

Standardmäßig werden die Mini-Computer mit 8GB DDR4-Arbeitsspeicher bestückt, die sich jedoch auf bis zu 64 GB aufstocken lassen. Eine NVMe M.2 SSD mit 256 GB gehört ebenfalls zur Grundausstattung, insgesamt stehen Nutzer*innen bis zu vier M.2 Slots zur Verfügung.

Der Intel NUC 11 Extreme ist auf der Rückseite mit sechs USB 3.1 Gen 2 Anschlüssen sowie einem LAN-Port, zweimal Thunderbolt 4 und einem HDMI 2.0-Anschluss für Displays ausgestattet. Die Frontblende weist zwei zusätzliche USB 3.2 Gen 2 Ports sowie einen SD-Kartenleser auf.

Die Core-i7- und Core-i9-Optionen des NUC 11 Extreme sind ab sofort vorbestellbar und sollen im September 2021 geliefert werden. Das Core-i5-Modell wird Ende des Jahres folgen.


Quellen :

The Verge
SimplyNUC


Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision ohne, das du mehr bezahlst. So kannst du Allround-PC supporten
Tags:
Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.