Samsung Galaxy Buds 2: neue TWS In-Ears mit ANC vorgestellt

Außen schlicht, innen bunt! 2 Min. lesen
News samsung  / Arian Krasniqi
Bild: Samsung

Auf dem gestrigen Galaxy Unpacked Event hat Samsung neben dem Galaxy Z Fold 3, Z Flip 3 und der neuen Galaxy Watch 4 ebenso neue Bluetooth-Kopfhörer vorgestellt. Diese hören auf den Namen Buds 2 und stellen den Nachfolger der 2019 erschienenen Galaxy Buds dar.

Mit den Galaxy Buds 2* kündigt Samsung ein neues Paar TWS Bluetooth-Kopfhörer an. Der Nachfolger erinnert dabei technisch weniger an die ursprünglichen Galaxy Buds als an die aktuellen Pro-Modelle. Die Kopfhörer sind mit einer aktiven Geräuschunterdrückung (ANC) ausgestattet und unterstützen die Codecs SBC, AAC als auch „Scalable“ (eine Samsung-Eigenentwicklung). Des Weiteren gibt es sowohl ein A2DP-, AVRCP- und HRP-Bluetooth-Profil. Außerdem bieten die Buds 2 eine automatische Trageerkennung als auch ein Auto Switch-Feature zum Gerätewechsel.

Leicht verändertes Design mit neuen Farbvarianten

Die eigentlichen Kopfhörer haben sich nur geringfügig verändert im Vergleich zum Vorgänger, das Design bzw. die Farbauswahl ist jedoch neu gewählt. In allen Farbvarianten wird die Ladeschale der Kopfhörer äußerlich in Weiß gehalten, dafür ist der Innenraum in der jeweils passenden Farbe. Ansonsten ist die Form der Ladeschale nun etwas quadratischer als zuvor.

Über Bluetooth 5.2 lassen sich die Galaxy Buds 2 mit einem Smartphone, Tablet oder einem anderen Gerät verbinden. Dabei muss dieses mindestens 1,5 GB Ram besitzen und entweder auf mindestens Android 7 oder iOS 10 laufen. Darüber hinaus bieten die Buds 2 eine Wasserfestigkeit nach IPX2-Zertifizierung.

Größerer Akku und verbesserte Laufzeit

Insgesamt schafft der 61 mAh Akku der In-Ears bei aktivierter Geräuschunterdrückung eine Laufzeit von fünf Stunden. In Kombination mit dem 472 mAh Akku der Ladeschale sind also maximal 20 Stunden möglich, so Samsung. Wenn das ANC deaktiviert ist, steigt die Akkulaufzeit auf insgesamt 29 Stunden an. Dabei schaffen die Kopfhörer aus eigener Kraft bis zu 7,5 Stunden. Über den integrierten USB-C-Anschluss, oder alternativ über Wireless Charging, können die Kopfhörer schnell aufgeladen werden. Dabei reichen laut Herstellerangaben bereits 5 min Laden für eine Stunde Nutzung.

Bilder: Samsung

Am 27. August werden die Galaxy Buds 2 für eine unverbindliche Preisempfehlung von 149 Euro* starten. Dabei werden die Farben White, Black, Lavender, Olive sowie die Samsung Store exklusive Farbe Gelb verfügbar sein. Wie die neuen Buds im Vergleich zu ihren Vorgängern oder dem Pro-Modell abschneiden werden, können wir erst nach Veröffentlichung feststellen.


Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision ohne, das du mehr bezahlst. So kannst du Allround-PC supporten
Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.