We. by Loewe: Erste 4K-Fernseher und Bluetooth-Lautsprecher enthüllt

News  / Jonathan Kemper
Bild: Loewe

Der deutsche Traditionshersteller Loewe möchte unter neuer Marke eine neue Zielgruppe erreichen. Unter dem Titel „We. by Loewe“ richten sich die farbenfrohen Produkte aus Audio- und TV-Bereich besonders an junge Leute.

Auch wenn Loewe und We. laut Hersteller unterschiedliche Kundengruppen ansprechen, würden sie sich „den hohen Anspruch an erstklassiger Qualität, Design und Innovation“ teilen. Los geht es bei dem frischen Loewe-Ableger mit insgesamt vier Fernsehern aus der Serie „We. SEE“ und zwei Bluetooth-Lautsprecher unter dem Motto „We. HEAR“.

We. SEE: Fernseher bis 55 Zoll und 4K

Der erste Smart-TV aus dem Hause We. by Loewe kommt in vier Ausführungen mit 32, 43, 50 und 55 Zoll, wobei nur die kleinste Variante mit Full-HD-Auflösung auskommen muss, aber alle anderen mit einem 4K ausgestattet sind. Bei den Bildschirmen handelt es sich um LCDs mit Edge-LED-Beleuchtung und Support für HDR10, HLG und Dolby Vision. In Sachen Konnektivität punktet Loewe mit HDMI, LAN, USB und TOSLINK sowie WiFi, Bluetooth und DLNA. Hinzu kommen ein Triple-Tuner und USB-Recording. Vorinstalliert sind Apps für Dienste wie Netflix, YouTube und Amazon Prime, wobei es so klingt, als ob es ein proprietäres Betriebssystem sein könnte.

Bild: Loewe

Während das Bild bei einem Fernseher vermutlich die übergeordnete Rolle spielt, darf der Sound nicht vernachlässigt werden. Deshalb setzt Loewe auf eine integrierte Soundbar mit 80 Watt sowie Dolby-Atmos-Unterstützung. Der 32- und 43-Zöller liefern immerhin 60 Watt. Das bunte Thema hat Loewe auch auf der Rückseite durchgesetzt, was ihm ein „attraktives und einzigartiges 360-Grad-Design“ verleihen soll. Die Fernseher sind nicht gerade ein Schnäppchen: 899 Euro kostet das 32-Zoll-Modell, 1.199 Euro das mit 43 Zoll, 1.399 Euro das mit 50 Zoll und 1.599 Euro das mit 55 Zoll. Zunächst wird nur die Farboption Storm Grey zur Verfügung stehen, im Frühjahr 2022 sollen Aqua Blue und Coral Red folgen.

We. HEAR 1 und 2: Farbenfrohe Bluetooth-Lautsprecher ab 99 Euro

Mit seinen beiden Lautsprechern tritt Loewe vor allem in Konkurrenz zu Herstellern wie JBL, die nicht nur ein breit gefächertes Angebot an unterschiedlichen Größen für unterschiedliche Anwendungsfälle und Budgets bieten, sondern mit ihren zahlreichen Farboption auch den Individualisierungswunsch vieler junge Kunden bedienen. Daran knüpft Loewe selbstverständlich an und bringt die Bluetooth-Lautsprecher We. HEAR 1 und HEAR 2 in Aqua Blue, Coral Red, Cool Grey und Storm Grey auf den Markt.

Der HEAR 1 ist mit zwei Treibern sowie zwei passiven Lautsprechern ausgestattet, der HEAR 2 sogar mit zwei zusätzlichen Hochtönern. Loewe wirbt mit einer Akkulaufzeit von bis zu 17 Stunden sowie einer Gesamtleistung von bis zu 60 Watt im HEAR 2. Angst vor Spritzwasser und Co. müsst ihr dank IPX6-Zertifizierung nicht haben, wegen des Tragegurts eignet sich der HEAR 2 sogar noch etwas besser für den Außeneinsatz. Natürlich lassen sich die Lautsprecher ähnlich zu PartyBoost und Co. auch für echten Stereoklang über Bluetooth koppeln. Preislich liegt der HEAR 1 bei 99 Euro und der HEAR 2 bei 169 Euro.

Quellen
  • Loewe (Pressemitteilung)

Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision ohne, das du mehr bezahlst. So kannst du Allround-PC supporten
Jonathan Kemper ... ist fertig studierter Technikjournalist und Techblogger seit rund einem Jahrzehnt. Bei Allround-PC kümmert er sich vor allem um die neusten Entwicklungen aus der Smartphone-Branche und den TikTok-Kanal.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.