EcoFlow River 2: Powerstations endlich ab 300 Euro bestellbar

Notstrom ab 300 Euro
News  /  
Bild: EcoFlow

EcoFlow hat für Deutschland offiziell die River 2-Serie vorgestellt. Die drei kompakten Powerstations bieten eine Ausgangsleistung zwischen 300 und 800 Watt und starten schon ab rund 300 Euro.

Die tragbaren Powerstations von EcoFlow sind eigentlich für die Stromversorgung beim Campingurlaub, Angelausflug oder sonstigen Outdoor-Aktivitäten gedacht, entwickeln vor dem Hintergrund der aktuellen Energiekrise jedoch einen ganz neuen Reiz. Denn viele Modelle bieten auch einen USV-Modus zur Notstromversorgung, mit dem sich beispielsweise ein kurzzeitiger Stromausfall überbrücken lässt. Auch können die Powerstations über Solar-Generatoren gespeist werden und bieten ein gewisses Maß an Unabhängigkeit vom Stromnetz.

Bild: EcoFlow

Erst vor wenigen Tagen haben wir die EcoFlow Delta Mini getestet, die mit einer Nennkapazität von 882 Wh und einem Kostenpunkt von rund 1.000 Euro schon zu den eher fortschrittlichen Lösungen für Privatanwender gehört. Mit der River 2-Serie hat EcoFlow nun gleich drei neue Modelle für den deutschen Markt vorgestellt, die ab 300 Euro deutlich einsteigerfreundlicher sind.

Alle drei Varianten verwenden langlebige LFP-Speicherzellen (Lithium-Eisenphosphat), die über 3.000 Ladezyklen oder 10 Jahre täglichen Gebrauchs halten soll. Darauf gibt EcoFlow fünf Jahre Garantie. Angefangen mit dem günstigsten Modell River 2 stehen eine, bei der River 2 Max zwei und bei der River 2 Pro drei AC-Steckdosen mit jeweils 300, 500 und 800 Watt Ausgangsleistung zur Verfügung. Im X-Boost-Modus lässt sich diese Leistung über kurze Zeit auf 600, 1.000 und 1.600 Watt verdoppeln.

Kompakt, und dennoch leistungsstark

Alle drei Modelle bieten darüber hinaus einen USB-C- und mehrere USB-A-Ausgänge für Mobilgeräte sowie eine KFZ-Buchse mit 100W Ausgangsleistung, bzw. 126W bei der River Max und Pro. Letztere beiden sind auch mit zusätzlichen DC5521-Ausgängen versehen und laden mit bis zu 100W per USB-C.

Die EcoFlow River 2-Serie kann per AC-, KFZ- oder Solarladung aufgeladen werden. Alle drei River 2-Modelle unterstützen Notstromversorgungen durch eine automatische Umschaltung innerhalb von 30 Millisekunden, mit der wichtige Geräte ohne Unterbrechung betrieben werden können.

Die EcoFlow River 2 ist ab dem 9. November für 299 Euro erhältlich, z.B. bei Amazon. Die Modelle River 2 Max mit 512 Wh liegt bei 599 Euro, für das Pro-Modell mit 720 Wh müsst ihr 799 Euro hinblättern.

Quellen
Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision ohne, das du mehr bezahlst. So kannst du Allround-PC supporten
Robin Cromberg ... studiert Asienwissenschaften und Chinesisch an der Universität Bonn und ist als Redakteur hauptsächlich für die Ressorts Notebooks, Monitore und Audiogeräte bei Allround-PC.com zuständig, schreibt aber auch über Produktneuheiten aus vielen anderen Bereichen.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert