Seasonic Angebot zu computex Anzeige
Seasonic Angebot zu computex Seasonic Angebot zu computex

Festplatten für Netzschwinger: Seagate HDDs im Spider-Man Design

Der freundliche Datenträger aus der Nachbarschaft

Nach Sondereditionen zu The Mandalorian, The Book of Boba Fett und diversen Spieleserien folgt nun das nächste ausgefallene Design der Seagate-Festplatten: Fans von Spider-Man, Miles Morales und Ghost-Spider können ihrer Fanliebe mit den drei neuen Looks der externen FireCuda-HDDs Ausdruck verleihen.

Nur noch bis heute Abend läuft unser Gewinnspiel zur Gamescom 2022, bei dem ihr eine von 12 Seagate Gaming-Festplatten gewinnen könnt. Im Laufe der Jahre hat der Hersteller seine externen FireCuda-Festplatten um eine ganze Reihe an coolen Fan-Designs ergänzt, darunter Versionen mit Motiven aus Star Wars, Horizon: Forbidden West und Halo Infinite. Wenn ihr bei unserem Gewinnspiel leer ausgehen solltet – kein Problem:

Bild: Seagate

Denn ab nächstem Monat gibt es drei weitere Varianten der kompakten HDDs. Konkret handelt es sich, wie schon bei den verlosten Modellen, um die FireCuda-Festplatten mit zwei Terabyte Speicherplatz und USB 3.2 Gen1-Anschluss. Die neuen Motive zeigen Spider-Man sowie seine alternativen Versionen Miles Moralis und Ghost-Spider aka Spider-Gwen. Jede der drei Festplatten ist mit einem passend zum Motiv leuchtenden LED-Streifen versehen, dessen Farbe jedoch auch frei angepasst werden kann.

Die FireCuda HDDs mit Spider-Man-Motiven und 2 TB Speicher werden für jeweils 134,99 Euro erhältlich sein und mit einer beschränkten Garantie von zwei Jahren und drei Jahre Rescue Data Recovery Services zur Datenwiederherstellung geliefert.

Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Verkaufsprovision, ohne dass du mehr bezahlst.

Quellen:
Redakteur Robin im grünen Pulli Robin Cromberg

... studiert Asienwissenschaften und Chinesisch an der Universität Bonn und ist als Redakteur hauptsächlich für die Ressorts der Eingabe- und Audiogeräte bei Allround-PC.com zuständig, schreibt aber auch über Produktneuheiten aus vielen anderen Bereichen.

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung männlicher, weiblicher und diverser Sprachformen (m/w/d) verzichtet. Alle Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.

^