MSI PRO AP241Z 5M: All-in-one-PC auf Ryzen-Basis vorgestellt

Kompakter AiO-PC für Studierende und Büros
News MSI  /  
Bild: MSI

MSI hat mit dem PRO AP241Z 5M einen neuen All-in-one-PC angekündigt, welcher von außen durch sein elegantes und professionelles Design überzeugen soll. Daneben sollen aber auch die inneren Werte nicht zu kurz kommen, so unter anderem mit einem AMD Ryzen-Prozessor.

All-in-One-Computer vereinen PC und Monitor, sodass nur noch ein Gerät auf dem Schreibtisch nötig wird. Dadurch kann nicht nur Platz gespart, sondern auch ein aufgeräumtes sowie cleanes Setup ermöglicht werden. Dabei sind solche Geräte besonders für Büros oder für Studierende interessant. Ganz frisch auf dem Markt ist nun der MSI Pro AP241Z 5M.

Herzstück des Computers bildet ein AMD Ryzen 7 5700G auf Zen3-Basis, welcher mit einem A520-Mainboard kombiniert wird. Hiervon verspricht sich der Hersteller genügend Leistung für schnelles Arbeiten sowie Multitasking. Eine dedizierte Grafikkarte verbaut MSI allerdings nicht. Entsprechend steht also nur die integrierte Grafikeinheit der APU zur Verfügung.

Bild: MSI

Allerdings unterstützt der AiO-PC den Einbau von zwei DDR4-RAM-Modulen mit einer maximalen Taktrate von 3.200 MHz. Hierbei empfiehlt es sich das Taktbudget auszunutzen, da insbesondere die iGPU der APU davon profitiert. Die einzelnen Module dürfen bis zu 64 GB groß sein.

24″-Display für produktive Zwecke

Das 24“-große IPS-Display des PRO löst mit einer Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln auf und verfügt über eine Anti-Flicker- und Less-Blue-Light-Technologie. Diese soll laut MSI insbesondere die Augen schonen und Ermüdungserscheinungen vorbeugen. Am Gehäuse des Systems lässt sich außerdem ein HDMI-Ausgang vorfinden, um einen weiteren Bildschirm anzuschließen. Eine Netzwerkanbindung erfolgt per LAN oder WiFi 6E. In Sachen Speichermedien können zudem eine M.2 sowie eine 2,5″-SSD verbaut werden.

Laut der Ankündigung sollte der MSI PRO AP241Z 5M Anfang Mai erscheinen. Bisher ist das Modell aber weder beim Hersteller noch bei externen Händlern verfügbar. Sobald das Gerät erhältlich ist, erhalten Käufer*innen als Teil des Lieferumfangs zusätzlich eine Full-HD-Webcam für Videokonferenzen.

Quellen
Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision ohne, das du mehr bezahlst. So kannst du Allround-PC supporten
Arian Krasniqi …ist seit 2021 Teil des Teams und befasst sich vor allem mit Hardware-Komponenten sowie mit weiteren technischen Neuheiten. Auch aktuelle Spiele auf PC und Konsole gehören zu seiner Leidenschaft. Neben der Arbeit studiert Arian an der RWTH Aachen Umweltingenieurswissenschaften.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.