Zendure SolarFlow Hyper Angebot Anzeige
Zendure SolarFlow Hyper Angebot Zendure SolarFlow Hyper Angebot

Call of Duty Modern Warfare III: Zombies und MW2-Maps bestätigt

Rückkehr altbekannter Multiplayer-Elemente

Activision hat den Gameplay-Reveal-Trailer von Call of Duty Modern Warfare III veröffentlicht. Überraschend ist die bestätigte Rückkehr von 16 Multiplayer-Maps aus dem alten Modern Warfare 2 aus 2009 in modernisierter Form. Es wird auch ein Zombie-Modus von Treyarch mit bis zu 24 Spielern integriert.

Mit einem Schwerpunkt auf technischen Verbesserungen und einem Fokus auf die Stärken des Franchise klingt Modern Warfare III (2023) nach einem vielversprechenden Call-of-Duty-Titel. Der offizielle Start ist für den 10. November geplant.

Ein Highlight gibt es diesmal im Multiplayer-Modus, da alle 16 ursprünglichen Multiplayer-Maps aus Modern Warfare 2 (2009) in das Spiel zurückkehren sollen. Diese beliebten Karten wurden von Grund auf modernisiert und in die neue Engine überführt. CoD-Veteranen können sich auf die vertrauten Schauplätze freuen, die nun mit zeitgemäßer Grafik und modernen Gameplay-Elementen aufwarten.

Diese klassischen MW2-Maps kehren zurück:

Neue Maps nach dem Launch, Map-Voting kehrt zurück

Neben den altbekannten Karten werden auch einige Ground-War-Maps verfügbar sein, während Sledgehammer Games im Verlauf der Live-Saisons mehr als 12 brandneue Karten hinzufügen wird. Bestätigt ist auch die Rückkehr von Map-Abstimmungen vor dem Beginn einer neuen Runde und der klassischen Minimap mit temporär aufleuchtenden roten Punkten. Ein besonderes Highlight ist die Möglichkeit, Waffen, kosmetische Inhalte und Belohnungen mit “Carry Forward” zwischen Modern Warfare II (2022) und III zu übertragen.

Im Hinblick auf den Multiplayer bringt Modern Warfare III zahlreiche Veränderungen an der Bewegungsdynamik mit sich. Die Überarbeitung umfasst Slide Cancel, Reload Cancel, und Feuern unmittelbar nach dem Rutschen. Zusätzlich wird die Anzahl der Lebenspunkte auf 150 erhöht, um die sogenannte “Time to kill” wieder zu verlängern.

Zombie-Modus mit Open World

Ein weiterer aufregender Aspekt ist der Zombie-Modus von Treyarch. Dieser Modus, der Modern Warfare Zombies (MWZ) heißt, bietet eine offene Spielwelt, die bisher größte Karte im CoD-Zombies-Universum. Die Rede ist dabei von bis zu sechs Vierer-Squads auf der offenen Zombies-Map.

Modern Warfare Zombies (Bild: Activision)

Insgesamt verspricht Call of Duty Modern Warfare III eine Fusion aus bewährten Gameplay-Elementen, dem beliebten Zombie-Modus und technischen Neuerungen. Die Solo-Kampagne schließt direkt an die Ereignisse des Vorgängers an und Captain Price sowie die Task Force 141 müssen die Pläne von Makarov vereiteln. Die Standard-Edition des Spiels kostet 69,99 Euro für den PC und 79,99 Euro für die PlayStation- und Xbox-Konsolen der aktuellen und letzten Generation. Am 22. August wird bei der Gamescom Opening Night Live mehr Gameplay des Spiels enthüllt.

Allround-PC Preisvergleich

Mit * oder markierte Links sind „Affiliate-Links“. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Verkaufsprovision, ohne dass du mehr bezahlst.

Quellen:
Foto von Tim Metzger Tim Metzger Redakteur

Schreibt seit 2020 für Allround-PC zu Technik aller Art und hat schon in jedem Ressort Artikel verfasst. Abseits des Redakteur-Jobs studiert Tim Technikjournalismus an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg.

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung männlicher, weiblicher und diverser Sprachformen (m/w/d) verzichtet. Alle Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.

^