Zendure SolarFlow Hyper Angebot Anzeige
Zendure SolarFlow Hyper Angebot Zendure SolarFlow Hyper Angebot

Google TV erhält personalisierte Programmübersicht für Live-Inhalte

Lineares Fernsehen einfacher auf Google TV genießen

Ein Update ergänzt Google TV um eine neue Programmübersicht für Live-Inhalte, mit der die Nutzung von linearem Fernsehen besser funktionieren soll.

Per Blogeintrag kündigt Google neue Funktionen für Google TV an. Nutzer und Nutzerinnen in Deutschland sollen künftig im Live-TV-Tab direkt auf dem Google TV Homescreen auf einen Blick sehen können, was gerade wo läuft.

Alles im Blick per Programmübersicht

Wer bei aktuellen Serien und Filmen mitreden möchte, muss im besten Fall gleich eine Handvoll Abonnements bei mehreren Streaming-Diensten abgeschlossen haben. Mit einem halben Dutzend solcher Anbieter ist jedoch schnell der Überblick verloren, was besonders bei verpassten Live-Inhalten ärgerlich sein kann.

Bild: Google

Google TV integriert deshalb ab sofort eine Programmübersicht, Suche und Vorschläge von Live-TV-Anbietern in Deutschland in seinen Live-TV-Tab. In diesem Live-Tab direkt auf dem Homescreen werden verfügbare Kanäle der unterstützten Apps in einer zentralen Ansicht gesammelt, sodass Nutzer*innen schnell zwischen laufenden Programmen wechseln können.

Personalisierte Vorschläge durch verknüpftes Google-Konto

Per Google Home App können Konten der verschiedenen Anbieter wie Joyn oder Zattoo mit dem Google-Konto verbunden werden. Deren Live-TV-Inhalte sowie personalisierte Empfehlungen werden dann direkt in der Google TV-Benutzeroberfläche angezeigt. Viele dieser Kanäle sind auch ohne kostenpflichtiges Abonnement nutzbar.

Die neue Programmübersicht soll ab sofort für einige Nutzer und Nutzerinnen verfügbar sein und in den kommenden Wochen auf allen Geräten mit Google TV freigeschaltet werden.

Mit * oder markierte Links sind „Affiliate-Links“. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Verkaufsprovision, ohne dass du mehr bezahlst.

Quellen:
Redakteur Robin im grünen Pulli Robin Cromberg Redakteur

Robin schreibt seit 2014 News und Artikel für Allround-PC und ist hauptsächlich für die Ressorts der Eingabe- und Audiogeräte zuständig, berichtet aber auch über Produktneuheiten aus vielen anderen Bereichen. Für unsere Kanäle auf YouTube, TikTok und Instagram schneidet er regelmäßig Videos und ist hin und wieder auch vor der Kamera zu sehen.

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung männlicher, weiblicher und diverser Sprachformen (m/w/d) verzichtet. Alle Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.

^