Zendure SolarFlow Hyper Angebot Anzeige
Zendure SolarFlow Hyper Angebot Zendure SolarFlow Hyper Angebot

IO Hawk Legacy 2.0: E-Scooter mit Allradantrieb fährt 132 km weit

Mit doppelter Öldämpferfederung!

IO Hawk hat mit dem Legacy 2.0 einen E-Scooter der besonderen Art angekündigt. Im Gegensatz zu allen anderen Modellen auf dem Markt, bietet der Scooter gleich zwei Motoren – und somit erstmals einen Allradantrieb. Zum Start kann das neue Modell außerdem mit einem Rabatt bestellt werden.

Im vergangenen Sommer hat IO Hawk mit dem Legacy einen Premium E-Scooter mit 120 Kilometern Reichweite auf den Markt gebracht. Nun hat der Hersteller mit dem Legacy 2.0 eine verbesserte Version vorgestellt, die sich von der breiten Masse abhebt. Immerhin verbaut IO Hawk nicht etwa einen einzelnen leistungsstarken Motor. Stattdessen kommen direkt zwei Motoren zum Einsatz, die jeweils eine Leistung von 250 Watt aufweisen. Damit handelt es sich um den ersten E-Scooter mit Allradantrieb.

Daneben wurde ein 1.300 Wh starker Akku (52 V / 25 Ah) verbaut, mit dem man bis zu 132 Kilometer weit fahren kann. Damit schafft es das neue Modell rund 12 Kilometer weiter als noch der Vorgänger, wobei die Reichweite natürlich von den lokalen Gegebenheiten abhängig ist. Geladen wird der Legacy 2.0 über einen dualen Ladeport, über den schnelleres Laden möglich ist. Laut Hersteller liegt das maximale Fahrergewicht außerdem bei 150 Kilogramm.

Bild: IO Hawk

Zur weiteren Ausstattung gehören die beiden Räder mit 165-mm-Öldämpferfederung, dessen Federweg 11 cm beträgt und mit einem Klick verstellt werden kann. Obendrein gibt es voll hydraulische Bremsen samt E-ABS, Blinker, eine elektrische Hupe sowie eine Klingel. Am Lenker sitzt ein 5-Zoll-Display, auf dem die aktuelle Geschwindigkeit angezeigt wird. Da der Legacy 2.0 eine deutsche Straßenzulassung besitzt, liegt die maximale Höchstgeschwindigkeit bei 20 km/h.

Der IO Hawk Legacy 2.0 kann ab sofort direkt im Hersteller-eigenen Onlineshop vorbestellt werden. Die Auslieferung soll ab Ende Juni erfolgen. Aktuell werden für den Scooter dank einer Rabattaktion „nur“ 2.099 Euro fällig, womit dieser ganze 300 Euro günstiger ist. Regulär muss man für den Stadtflitzer 2.399 Euro auf den Tisch legen. Wer sich für einen solchen Scooter interessiert, kann sich unser Video zum IO Hawk Legend anschauen, der ebenfalls eine beachtliche Ausstattung bietet.

Allround-PC Preisvergleich

Mit * oder markierte Links sind „Affiliate-Links“. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Verkaufsprovision, ohne dass du mehr bezahlst.

Quellen:
Arian Krasniqi Profilbild Arian Krasniqi Redakteur

Seit 2021 schreibt er News und Artikel für Allround-PC und kommt ursprünglich aus dem Bereich der Hardware-Komponenten. Inzwischen berichtet er aber auch über verschiedene Gadgets, Smartphones sowie Tablets und informiert als ehemaliger Umwelt­ingenieursstudent über Neuheiten im Bereich der PV-Technik.

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung männlicher, weiblicher und diverser Sprachformen (m/w/d) verzichtet. Alle Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.

^