Zendure SolarFlow Hyper Angebot Anzeige
Zendure SolarFlow Hyper Angebot Zendure SolarFlow Hyper Angebot

Windows 12: Kommt das Microsoft-Betriebssystem schon 2024?

Neue Features geleakt!

Vor fast zwei Jahren präsentierte Microsoft sein Betriebssystem Windows 11. Bereits jetzt sind erste Leaks aufgetaucht, die uns einen Einblick in das kommende Betriebssystem Windows 12 geben. Es gab zuvor Spekulationen über Microsofts Arbeit an einem cloudbasierten Betriebssystem als Alternative zum physischen Betriebssystem.

Verschiedene Quellen haben die Vorbereitungen von Microsoft für die Enthüllung von Windows 12 im Herbst nächsten Jahres bestätigt. Obwohl Microsoft sich noch nicht zu den Windows 12 Gerüchten geäußert hat, deuten Leaks und versehentlich geteilte Screenshots bei der Entwicklerkonferenz Microsoft Build 2023 darauf hin, dass das Unternehmen bereits an neuen Ansätzen und Features für das kommende Betriebssystem arbeitet. Darunter fallen aktuellen Berichten zufolge viele neue Funktionen und ein überarbeitetes Design. Laut Windowslatest arbeitet Microsoft unter anderem an einer schwebenden Taskleiste sowie einer umfassend überarbeiteten Designsprache namens Next Valley Prototype Design. Der Designer Addy Visuals hat basierend auf den veröffentlichten Screenshots bereits eine Vorschau davon, wie die Benutzeroberfläche von Windows 12 aussehen könnte, entwickelt.

Windows 12 Concept
Bild: Addy Visuals

Windows 12 mit mehr KI

Windows 12 soll zudem eine stärkere Optimierung für ARM-Architekturen sowie AI-Workloads bieten. Microsofts Core-Projekt, das auf einem modularen Aufbau des Betriebssystems basiert, sieht die Integration zukünftiger ARM-Prozessoren als wichtigen Faktor der neuen Strategie des Unternehmens vor. Dies könnte es Entwicklern vereinfachen, Windows auch für mobile Geräte zu optimieren. Darüber hinaus plant Microsoft angeblich die Entwicklung eigener Hardware für Windows 12, ähnlich dem Vorgehen von Apple mit seinen M-Prozessoren auf ARM-Basis. Darüber hinaus deutet die Betonung von KI in den aktuellen Preview-Builds von Windows 11 darauf hin, dass Microsoft auch beim Nachfolger verstärkt auf KI setzen könnte.

Es bleibt abzuwarten, wie sich Windows 12 letztendlich entwickeln wird und welche neuen Funktionen und Verbesserungen das Betriebssystem bieten wird. Wir sind gespannt auf die offizielle Ankündigung und weitere Details, die bis zur Veröffentlichung noch bekannt gegeben werden könnten.

Allround-PC Preisvergleich

Mit * oder markierte Links sind „Affiliate-Links“. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Verkaufsprovision, ohne dass du mehr bezahlst.

Quellen:

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung männlicher, weiblicher und diverser Sprachformen (m/w/d) verzichtet. Alle Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.

^