.r77501 Anzeige
.r77501 .r77501

Energizer P28K: Smartphone mit 28.000-mAh-Akku kommt zum MWC

Mehr Powerbank als Smartphone?

Avenir Telecom kündigt mit dem Energizer P28K ein Smartphone mit einem gigantischen 28.000-mAh-Akku für den Mobile World Congress 2024 an. Es ist nicht das erste „Powerbank-Smartphone“ von Energizer.

Die Akkulaufzeit von Smartphones ist ein ständiges Gesprächsthema, und wer am liebsten so selten wie möglich aufladen möchte, sollte auf den MWC Ende Februar warten. Das Unternehmen Energizer, das vor allem für seine Batterietechnologie bekannt ist, hat das Energizer P28K angekündigt. Das Smartphone weist eine Akkukapazität von 28.000 Milliamperestunden auf. Damit übertrifft es herkömmliche Modelle um ein Vielfaches, da meist „nur“ 5.000 Milliamperestunden geboten werden.

Das Energizer P28K, lizenziert von Avenir Telecom, besteht natürlich nicht nur aus einem großen Akku. Es handelt sich laut Hersteller um ein robustes Smartphone, weshalb ein Rugged-Design zu erwarten ist. Weitere bekannte Merkmale sind ein 6,78 Zoll großes Full-HD-Display, eine 16-Megapixel-Frontkamera, eine Hauptkamera mit 60-Megapixel-Sensor sowie zwei weitere 20-Megapixel-Sensoren auf der Rückseite.

Vorgänger mit 18.000 mAh stark gefloppt

Die Vorstellung des Energizer P28K ist für den MWC 2024 in Barcelona geplant, der vom 26. bis 29. Februar stattfinden wird. Bereits beim MWC 2019 wurde ein Powerbank-Smartphone namens Energizer P18K Pop enthüllt, mit 18.000-mAh-Akku. Obwohl weitere Details zum P28K noch unter Verschluss gehalten werden, dürfte es sich um eines der exotischsten Smartphones auf der bevorstehenden Messe halten. Das P18K Pop stieß allerdings auf kein Interesse, denn die Crowdfunding-Kampagne verfehlte ihr Finanzierungsziel massiv.

Was meint ihr? Würdet ihr Handlichkeit gegen eine Akkulaufzeit tauschen, die mehr als eine Woche beträgt?

Allround-PC Preisvergleich

Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Verkaufsprovision, ohne dass du mehr bezahlst.

Quellen
Foto von Tim Metzger Tim Metzger

… schreibt seit 2020 für Allround-PC zu Technik aller Art und hat schon in jedem Ressort Artikel verfasst. Abseits des Redakteur-Jobs studiert Tim Technikjournalismus an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg.

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung männlicher, weiblicher und diverser Sprachformen (m/w/d) verzichtet. Alle Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.

^