.Y34395 Anzeige
.Y34395 .Y34395

Govee präsentiert Sync Box Kit 2 und Neon Rope Light 2 mit AI-Funktionen

Es wird bunt Zuhause!
Govee Themen

Passend zur diesjährigen Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas hat Goove zwei neue Produkte und eine eigene künstliche Intelligenz vorgestellt, die das Gaming-Erlebnis in den eigenen vier Wänden verbessern sollen. Speziell geht es dabei um das Sync Box Kit 2, das Neon Rope Light 2 sowie die Govee AI.

Sync Box für das eigene Gaming Setup

Den Anfang macht das neue Sync Box Kit, das besonders durch seine HDMI 2.1 Unterstützung hervorsticht. Der neue Anschluss unterstützt hochauflösende Formate bis 8K sowie 4K mit 120 Hertz. Die verbesserten RGBICW LEDs sorgen dabei für eine präzise und lebendige Farbdarstellung, wobei pro Meter 75 LEDs vorhanden sind.

Ergänzt wird dies durch die AI-Technologie CongniGlow, die automatisch und intuitiv auf den Bildschirminhalt reagiert, um maßgeschneiderte Beleuchtungseffekte zu erzeugen. Außerdem ist das Kit mit Govee Home, Alexa, Google Assistant und Matter kompatibel, was eine benutzerfreundliche Integration in das eigene Smart-Home-System ermöglicht.

Bilder: Govee

DIY-Neon-Streifen für Zuhause

Ebenfalls neu ist das Govee Rope Light 2 DIY-Neon-Licht, das sich auf kreative Art und Weise im eigenen Zuhause anbringen lässt. Durch die Shape Recognition-Technologie des Unternehmens, können Nutzer das Licht in einzigartige Formen bringen. Darüber hinaus erleichtern die verbesserten Biegeclips und das flexiblere Rope die Installation. Mit über 64 vorprogrammierten RGBIC Lichteffekten bietet es zudem eine große Auswahl an unterschiedlichen Beleuchtungsmöglichkeiten. Govee bietet das Rope Light 2 sowohl in Schwarz als auch in Weiß an.

Bilder: Govee

Künstliche Intelligenz für smarte Lichter

Künstliche Intelligenz rückt immer stärker in unseren Alltag – das ist auch nicht an Govee vorbeigegangen, was zur Entwicklung von CogniGlow geführt hat. Hierbei handelt es sich um einen AI-Algorithmus, der für eine intelligentere und immersive Beleuchtungserfahrung sorgen soll. Der Algorithmus reagiert auf visuelle und auditive Signale in Spielen und Filmen und passt darauf basierend die Beleuchtung an. Dabei soll die Verarbeitung der Daten lokal und nicht in der Cloud erfolgen, um die Privatsphäre der User zu schützen

Govee AI
Bild: Govee

Darüber hinaus integriert der Hersteller die AIGC-Technologie in einer Vielzahl von Produkten, um dynamische und anpassbare Lichteffekte zu bieten. Der „AI Lighting Bot“ kann dabei auf Text-, Sprach- und Bild-Eingaben reagieren und die Lichteffekte entsprechend dem gewünschten Muster oder der Stimmung anpassen.

Allround-PC Preisvergleich

Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Verkaufsprovision, ohne dass du mehr bezahlst.

Quellen

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung männlicher, weiblicher und diverser Sprachformen (m/w/d) verzichtet. Alle Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.

^