.v87938 Anzeige
.v87938 .v87938

Qualcomm: Ein Fahrzeugchip für Fahrassistenz und Infotainment

SoC für verschiedene Aufgabenbereiche
Qualcomm Themen

Qualcomm stellt auf der CES 2024 in Zusammenarbeit mit Bosch einen neuen Chip vor, der Fahrassistenzsysteme und Infotainment vereint.

Auf der CES 2024 hat Qualcomm gemeinsam mit Bosch einen innovativen Automotive-Chip vorgestellt, der die Technologie für Fahrassistenzsysteme und Infotainment auf einem einzigen System-on-Chip (SoC) vereint. Dies markiert eine signifikante Neuerung in der Entwicklung von Bordcomputern für moderne Fahrzeuge.

Der neue Chip basiert auf Qualcomms Snapdragon-Ride-Flex-SoC und ermöglicht es, die Funktionen von digitalen Cockpits und fortschrittlichen Fahrerassistenzsystemen (ADAS) auf einem Chip zu kombinieren. Dies ermöglicht eine effizientere Nutzung von Ressourcen und Raum im Fahrzeug.

Skalierbare Technik für eine neue Fahrzeug-Generation

Ein wesentliches Merkmal des neuen Systems ist seine Fähigkeit, unterschiedliche kritische Arbeitslasten zu verarbeiten. Dadurch können Hersteller eine einheitliche, zentrale Rechen- und Software-definierte Fahrzeugarchitektur etablieren, die sich von Einstiegs- bis hin zu Premium-Fahrzeugen skalieren lässt. Die Plattform unterstützt eine Vielzahl von Funktionen, darunter Objekt- und Spurerkennung, automatisiertes Parken sowie intelligente und personalisierte Navigation.

Wir freuen uns, mit Bosch an ihrem neuen zentralen Fahrzeugcomputer zu arbeiten und unsere gemeinsame Verpflichtung zu technologischer Innovation im Automobilbereich weiter zu unterstreichen. Die Fusion von Infotainment- und ADAS-Funktionalitäten auf einem einzigen SoC ist ein Meilenstein für die Branche und bietet eine leistungsstarke, skalierbare Lösung für Automobilhersteller, um Software-definierte Fahrzeuge der nächsten Generation zu realisieren.

Nakul Duggal, Senior Vice President und General Manager für Automotive & Cloud Computing bei Qualcomm

Qualcomm hat sich mit seiner umfassenden Palette an Automobiltechnologien, darunter auch das Snapdragon Digital Chassis, als bevorzugter Partner der Automobilindustrie etabliert. Über 350 Millionen Fahrzeuge sind bereits mit Lösungen von Qualcomm ausgestattet. Neben der Präsentation des neuen Chips betonte Qualcomm die Bedeutung von Künstlicher Intelligenz (KI) für die Zukunft des Automobils. Neben Qualcomm spielen auch Chipunternehmen wie Nvidia, Intel und AMD eine immer größer werdende Rolle auf dem zunehmend digitalisierten Fahrzeugmarkt.

Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Verkaufsprovision, ohne dass du mehr bezahlst.

Quellen
Foto von Tim Metzger Tim Metzger

… schreibt seit 2020 für Allround-PC zu Technik aller Art und hat schon in jedem Ressort Artikel verfasst. Abseits des Redakteur-Jobs studiert Tim Technikjournalismus an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg.

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung männlicher, weiblicher und diverser Sprachformen (m/w/d) verzichtet. Alle Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.

^