Intel plant die Audiobuchse durch USB Typ C zu ersetzen

Noch dieses Jahr soll es USB Typ-C die Klinkenbuchse ersetzen

Geschrieben von Marina Ebert am 22.08.2016.

Intel Logo

Intel hat angekündigt in Zukunft die klassische 3,5-Millimeter-Audio-Klinkenbuchse durch einen USB Typ C Anschluss auszutauschen. Ende 2016 soll schon die Neuheit namens USB Typ C Digital Audio marktfähig und in den künftigen mobilen Geräten integriert werden.

Für die akustische Beschallung über den USB Eingang setzt Intel auf die Erweiterung bekannter Techniken. So soll zum Beispiel der USB-Audio-Device-Class-Standard ein Update auf 3.0 erhalten. Damit bleiben für die Nutzer die Optionen der Lautstärkeänderung und dem Wiedergabestart und Pause definitiv erhalten. Die Grundfunktionen sollten daher auch bei allen Nutzern an jedem Gerät nutzbar sein und so für mehr Kompatibilität sorgen.

Zu den Neuheiten soll ein Energiesparmodus zählen, welcher vor allem den Bluetooth-Headsets zu Gute kommen soll. Smarte automatische Funktionen des Power Managements sollen unteranderem das Ausschalten des Mikrofons beim Musikhören zählen. Außerdem sollen mehrere Mikrofone zusammenarbeiten und somit die Verständlichkeit beim Telefonieren verbessern.

Sorge herrscht bei der Verbindung von USB-Kabel und dem Gerät zum Beispiel dem Smartphone. Meistens tragen Nutzer das Smartphone in der Hosentasche, wenn sie gerade unterwegs Musik hören. Dadurch könnte es zu mehr Belastungen für den Audio-Ausgang und das Kabel kommen. Doch Tests sollen gezeigt haben, dass sowohl der Typ C Digital Audio Eingang, wie auch die verbundenen USB Typ C Kabel nicht von den Belastungen beeinflusst wurden. Auch Staub soll dem neuen System nichts anhaben können und Lösungen für die besten Kompatibilität werden auch gesucht. Die Idee von einem Smartphone ohne Kopfhörer-Buchse kursiert schon in der Gerüchteküche um das neue iPhone 7.



Quelle : golem.de

Tags:, , ,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2015 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten