Nvidia: Neuer Grafikchip für Gamer im März 2018

Turing-Grafikchip soll bald enthüllt werden

Geschrieben von Niklas Ludwig am 14.02.2018.

Nvidia Logo

Nvidia soll im März einen neuen Grafikchip für Gamer vorstellen. Bei der Namensgebung steht voraussichtlich der britische Mathematiker Alan Turing Pate.

Laut Reuters plant Nvidia im März einen neuen Grafikchip für seine GeForce-Grafikkarten anzukündigen. Die Games Developer Conference und die GPU Technology Conference könnten als Bühne für die Enthüllung des neuen Grafikchips dienen. Der Chip soll auf den Namen Turing hören, womit Nvidia seiner bisherigen Namensgebung folgen würde: Vorherige Architekturen wurden ebenfalls nach bekannten Wissenschaftlern benannt.

Nvidia GeForce GTX 1080 GrafikkarteIm März 2018 soll ein neuer Nvidia Grafikchip für Gamer angekündigt werden.

Ob es sich bei Turing um eine komplett neue Architektur handelt, oder lediglich einen überarbeiteten Grafikchip auf Basis einer bereits existierenden Architektur, ist nicht bekannt. Zuletzt hatte Nvidia die Volta-Architektur vorgestellt, die bisher jedoch nur in Form der Tesla V100, einer Grafikkarte für Deep Learning-Anwendungszwecke, erhältlich ist.


Quellen :

Golem
Reuters

Tags:,

Trackback von deiner Website.

Niklas Ludwig

Niklas Ludwig

...ist stellvertretender Chefredakteur und zeichnet sich insbesondere für die Tests der Hardwarekategorie verantwortlich und füttert den APC-YouTube Kanal mit neuen Videos zu allerlei Produkten. Stehen keine größeren Hardwaretests an, widmet er sich Produkten der Consumer Electronics-Welt und fühlt neuen Lautsprechern, Kopfhörern oder mobilen Geräten auf den Zahn.

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2017 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten