Das NZXT Hue 2 Ambient RGB Lighting Kit soll eure Gaming-Ecke mit immersiver LED-Beleuchtung aufwerten. Wir haben das Set in unserem Gaming-Raum ausprobiert und verraten euch, ob sich der Kauf lohnt.

Übersicht

Die Liste an Komponenten, die noch nicht mit RGB-Beleuchtung ausgestattet wurden, schrumpft beinahe täglich. Doch während RGB-Arbeitsspeicher und Co. oft vor Blicken verborgen sind, steht der Monitor per se im Zentrum aller Aufmerksamkeit. Kein Wunder also, dass die bunten LEDs durch Hersteller wie Asus mit dem ROG Swift PG27VQ oder MSI mit dem Optix MPG27CQ Einzug im Monitor-Segment halten. Lösungen wie das NZXT Hue 2 Ambient RGB Lighting Kit hingegen lassen sich an jedem Bildschirm anbringen – sofern die Größe stimmt. Durch einen anpassbaren Lichtschein an der dahinterliegenden Wand soll besondere Immersion beim Spiel oder Film ermöglicht werden.

Lieferumfang

  • HUE 2 Ambient controller
  • 2x 200 mm mit 6 LEDs
  • 4x 250 mm mit 8 LEDs
  • 2x 300 mm mit 10 LEDs
  • Micro-USB Kabel 2.5m
  • 2x 150mm Verbindungskabel
  • 2x L-Form Verbindungsstück
  • 3M-Klebestreifen
  • 4 Adapter für verschiedene Steckdosen
  • Bedienungsanleitung

Montage

Die Installation des Leuchtsets geht denkbar einfach von der Hand. Zuallererst gilt es, die Größe des gewählten Monitors zu beachten. Das für diesen Bericht vorliegende Set war für Monitore von 21 bis 25 Zoll geeignet. Wir haben die Leuchtstreifen auf der Rückseite eines Samsung C24FG73 Curved-Monitors von 24 Zoll Bildschirmdiagonale angebracht.

Zunächst wird der Controller, also die kleine Box auf der Rückseite des Monitors befestigt. Hierzu liegen dem Lieferumfang vier 3M-Klebestreifen mit Klettverschluss bei, der Controller lässt sich also schnell wieder entfernen und neu anbringen.

Je nach Monitor sollte im Voraus geplant werden

Nun folgt der einzig knifflige Part: Vor dem Aufkleben der LED-Streifen gilt es, die richtige Zusammensetzung für den jeweiligen Monitor zu finden. Durch die zusätzliche Krümmung unseres Modells benötigten wir daher einige der längsten zur Verfügung stehenden Streifen. Im Lieferumfang sind drei verschiedene Längen, nämlich 200 mm, 250 mm und 300 mm, in ausreichender Menge enthalten.

NZXT-Hue2-RGB-LED-Monitor-Lighting-4
NZXT-Hue2-RGB-LED-Monitor-Lighting-3

Auf den Rückseiten der LED-Leisten befinden sich ebenfalls stark haftende Klebestreifen, daher empfiehlt sich vor Anbringen eine genaue Planung. Zwei Streifen für Längsseiten des Monitors können einfach ineinander gesteckt werden, über Eck werden die Streifen mittels L-Förmiger Verbindungsstücke zusammengeschlossen.

Individuelles farbliches Ambiente für jeden Geschmack

In der Praxis erfüllt das NZXT Hue 2 Beleuchtungsset alle Erwartungen, die man an eine solche Lösung stellen könnte: Die LEDs leuchten strahlend hell und können farbliche Nuancen in den meisten Fällen klar voneinander abheben. Mit der NZXT CAM Software entfalten die Leuchten schließlich ihr volles Potential.

NZXT Cam Software 1Die LEDs der gewählten Streifen lassen sich einzeln adressieren
NZXT Cam Software 2Für die Smart Modi wird zunächst die Anordnung ermittelt, um Bildinhalte korrekt wiederzugeben
NZXT Cam Software 3Auch spezifische Effekte wie eine Lebensanzeige im Spiel können dargestellt werden

Die CAM-Software ist angenehm übersichtlich gestaltet und gewährt uns ohne große Einarbeitung unkomplizierten Zugriff auf die wesentlichen Funktionen. So lassen sich diverse vorprogrammierte Leuchteffekte auswählen, wie wir sie beispielsweise von RGB-Tastaturen kennen. Deutlich interessanter sind dagegen die Smart-Funktionen: Hier werden zunächst die mit Leuchtstreifen bestückten Flächen am Bildschirm ausgewählt, damit die entsprechenden Bildbereiche korrekt erfasst werden können.

Anschließend passt sich die Ambient-Beleuchtung an die Farben der Bildinhalte an, was besonders bei Filmen und Spielen für schicke Effekte sorgt. Die LEDs reagieren ohne Verzögerung auf spontane Änderungen und erfassen auch kleine Bildbereiche. Für Spieler gibt es außerdem einen Game-Mode für ausgewählte Titel wie CS:GO, der beim Starten des Spiels automatisch aktiviert wird. Die Lichteffekte betreffen beispielsweise die Lebensanzeige oder bestimmte Ingame-Effekte wie Granatenexplosionen.

Fazit

Das NZXT Hue 2 Ambient RGB Lighting Kit stellt eine unkomplizierte und dabei doch vielseitige Methode dar, um das Gaming-Setup ohne entsprechenden Ambilight-Monitor oder Philipps Hue Ausrüstung optisch fein herauszuputzen. Die Installation geht leicht von der Hand und erlaubt Dank mehrerer unterschiedlich langer Streifen ein geringes Maß an Individualisierung. Die LEDs leuchten kräftig und stellen die gewählten oder erkannten Farben recht präzise dar. Besonders die Smart-Funktionen zur automatischen Bilderkennung funktionieren einwandfrei und stellen den primären Kaufgrund dar. Der Preis von rund 110 Euro wirkt zunächst recht hoch angesetzt, ist angesichts des Ergebnisses jedoch durchaus angemessen.

Gadgets
Allround-PC.com
08/2019
NZXT Hue 2
Empfehlung

Pro

  • Einfache Montage mit Klebestreifen
  • leuchtstarke LEDs
  • übersichtliche Software
  • hervorrangende Ambient Smart-Funktion

Contra


Tags:
Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.