Dolby Audio mit Windows 10

Microsoft Edge als erster Browser mit Dolby Digital Plus
News 29.05.2015 / Robin Cromberg

Windows 10 wird auf Audio-Qualität von Dolby Audio setzen. Das Betriebssystem von Microsoft soll Dolby Audio verwenden, um der Audio-Wiedergabe von Apps und Filmen den letzten Feinschliff zu verleihen.

Dolby Audio soll ein fester Bestandteil von Windows 10 werden und damit gleichermaßen für Nutzer der PC-Version wie Tablet-Nutzer verfügbar sein. Dolby Audio soll ein klares und detailliertes Klangbild mit besserer Wiedergabe von Dialogen bieten. Nutzern von Windows 7 und 8 soll mit dem kostenlosen Upgrade auf Windows 10 ebenfalls ein Umstieg auf Dolby Audio möglich sein. Zudem wird Microsoft Edge als erster Browser mit dem Dolby Digital Plus Decoder ausgestattet sein, wodurch Web-Inhalte ebenfalls von Dolby Audio profitieren sollen.
Microsoft wird insgesamt sieben verschiedene Versionen von Windows 10 anbieten.


Tags:
Teilen:
Robin Cromberg Robin Cromberg ... studiert Asienwissenschaften und Chinesisch an der Universität Bonn und ist als Redakteur hauptsächlich für die Ressorts Notebooks, Monitore und Audiogeräte bei Allround-PC.com zuständig, schreibt aber auch über Produktneuheiten aus vielen anderen Bereichen.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.