Gamescom 2015: Die Highlights des zweiten Tages

Neue Gaming-Peripherie von Corsair & Razer 1 Min. lesen
News  / Niklas Ludwig

Der zweite Tag der Gamescom stand für uns ganz im Zeichen der Gaming-Peripherie. Wir waren unter anderem bei Corsair und Razer, um uns die neusten Produkte anzuschauen.

Corsair hat auf der Gamescom die Strafe RGB Gaming-Tastatur vorgestellt. Im Gegensatz zur normalen Strafe-Tastatur ist die Strafe RGB, der Name lässt es erahnen, mit RGB-LEDs ausgestattet. Dadurch kann die Strafe fortan nicht nur Rot darstellen, sondern Millionen unterschiedlicher Farben. Zudem ist sie die erste Tastatur mit den neuen Cherry MX Silent-Schaltern, die deutlich leiser sein sollen als die bisherigen Cherry MX-Schalter. Was die Tastatur sonst noch alles zu bieten hat, könnt ihr euch in unserem Video anschauen.

Razer ist ebenfalls auf der Gamescom mit einem Stand vertreten und zeigt gleich mehrere neue Produkte. Darunter das Orbweaver Chroma Gaming Keypad, das mit den hauseigenen Razer-Schaltern ausgestattet ist. Die 20 Tasten sind vollprogrammierbar und mit RGB-LEDs beleuchtet. Zudem bietet das Keypad ein Acht-Wege-Daumen-Pad, das ebenfalls programmierbar ist. Des Weiteren hat Razer die Deathstalker Chroma Gaming-Tastatur und die Mamba Gaming-Maus vorgestellt. Letztere wird es in einer kabelgebundenen Tournament Edition und als kabellose Wireless-Variante geben. Ihr seid neugierig geworden? Dann schaut mal in unser Video von der Gamescom 2015 rein.


Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.