Seasonic Angebot zu computex Anzeige
Seasonic Angebot zu computex Seasonic Angebot zu computex

Windows 10 wird schrittweise ausgerollt

Windows Insider und Privatkunden bekommen den Vorzug

Noch 26 Tage bis Windows 10 erscheint. Doch nicht jeder wird das neue Betriebssystem direkt installieren können. Wegen hoher Nachfrage hat Microsoft sich dafür entschieden, Windows 10 phasenweise auszurollen.

Auf den hauseigenen Windows-Blog hat Terry Myerson, Betriebssystem-Chef von Windows, sich noch einmal anlässlich der Ausrollung von Windows 10 ab dem 29. Juli gemeldet. Demnach haben sich derzeit über 5 Millionen Nutzer für Windows Insider, einer Testversion des neuen Betriebssystems, angemeldet. Nutzer von Windows Insider werden laut Myerson auch die Ersten sein, die in den vermeidlichen Genuss von Windows 10 kommen. In 26 Tagen werden zunächst also nur eine eingeschränkte Zahl Windows 10 installieren können. Wobei mit 5 Millionen Windows-Inside-Nutzer und über eine Milliarden PCs, die mit Windows laufen, die Zahlen in Relation betrachtet werden müssen.

Windows 10 - Benachrichtigungscenter

Vorgeschmack auf Windows 10: So wird das Benachrichtigungscenter aussehen

Geschäftskunden werden ab dem 1. August auf das Betriebssystem zugreifen können. Wann Windows Phone-Besitzer die mobile Variante des Betriebssystem zur Verfügung gestellt wird, ist noch unklar. Derzeit wird vermutet, dass es im September soweit sein könnte.

Wie Windows 10 installiert wird und was es dabei zu beachten gibt, hat Redakteur Nils in der Rubrik „Wissen“ für euch zusammengefasst. Zudem findet ihr hier eine Übersicht mit Dingen, die sich für Dich mit Windows 10 ändern.

Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Verkaufsprovision, ohne dass du mehr bezahlst.

Quellen:
Eva Lopez Eva L. López

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung männlicher, weiblicher und diverser Sprachformen (m/w/d) verzichtet. Alle Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.

^