LG Cloud Monitor Roadshow 2018: Showroom fährt quer durch Deutschland

Neue Cloud-Lösungen und Monitore 2 Min. lesen
News lg  / Alexander Lickfeld
LG Cloud Monitor Road Show 2018

Im Rahmen der LG Cloud Monitor Roadshow 2018 können Fachbesucher und Journalisten im Oktober und November die neuen Cloud-Lösungen und diverse andere Produkte von LG betrachten.

Die Cloud-Lösungen von LG sollen nicht nur produktiver als herkömmliche PC-Systeme sein, sie sollen Unternehmen außerdem Energie, Geld und Wartungszeit ersparen. Interessierte Fachbesucher und Journalisten können sich bis zum November auf der mobilen Roadshow von den Produkten selbst überzeugen. Ein rollender Showroom und ein Foodtruck fahren aktuell quer durch Deutschland und stellen die neuen Produkte, von Cloud-Lösungen für Unternehmen bis hin zu Gaming-Monitore für den Heimgebrauch, vor.

Moderne Strukturen durch Cloud-Lösungen

Zum einen werden die neuen Thin Clients wie die Box CK500W oder die All-In-One-Lösung 24CK550W gezeigt. Diese sollen dabei helfen, die Prozesse und Strukturen von Unternehmen jeglicher Größe in die Cloud zu migrieren, damit die IT-Strukturen schlanker und moderner werden. Die Modelle sollen für Public- und Private-Cloud-Anwendungen, wie Amazon Web Services, Citrix und viele weitere geeignet sein. Besonders die All-In-Ones wie der 24CK550W mit Full-HD-Auflösung und 4K-Support für Dual-Display-Setups, sollen für kleinere und mittelständische Unternehmen geeignet sein. Außerdem lässt er sich über VMware, Citrix oder Microsoft RDP in die VDI-Systeme einbinden. Alternativ sind die Zero Clients 20CAV37k, 24CAV37K sowie 23CAV42K und CBV42 verfügbar.

38CK900N

Der 38CK900N kann mittels VESA-Halterung in jedes Arbeitsumfeld integriert werden (Bild: LG)

Das Highlight der LG Cloud Monitor Roadshow 2018 soll der All-In-One 38CK900N mit seinem 38 Zoll 21:9 UltraWide Curved Display und 4K-Auflösung sein. Durch seinen großen Bildschirm mit hoher Auflösung ist er laut Hersteller perfekt für Multitasking in hoher Bildqualität geeignet. Außerdem bietet er im Inneren einen AMD Ryzen R3 Prozessor, 8 GB DDR4 RAM, eine 128 GB SSD und integrierte Stereolautsprecher. Zusätzlich soll er durch sein Design besonders Wartungsarm sein und 60 Prozent weniger Strom als herkömmliche PCs verbrauchen.

Auch Produkte für den Heimgebrauch werden präsentiert

Zusätzlich zu den Cloud-Lösungen wird LG den Nano-IPS UltraWide 5K-Monitor 34WK95U, den Laser-4K-Projektor HU80K, sowie Gaming-Monitore der neuen LG UltraGear Serie vorstellen. In welchen Städten die Roadshow vorbei kommt und wie ihr euch anmeldet erfahrt ihr auf der Webseite von LG.


Tags:
Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.