Microsoft stellt vier neue Surface-Geräte vor

erster Surface-Kopfhörer
News microsoft  / Alexander Lickfeld
Microsoft Surface Bild: Microsoft

Auf dem Hardware-Event von Microsoft wurden die neuen Surface-Geräte vorgestellt. Zusätzlich zum Surface Pro 6 und dem Surface Laptop 2, wurde die zweite Generation des Surface Studios vorgestellt und außerdem erstmalig eigene Kopfhörer.

Die bisherigen Gerüchte über die neuen Produkte von Microsoft wurden nun vergangenen Dienstag von offizieller Seite bestätigt. Alle drei Geräte bekommen ein Prozessor Upgrade auf die achte Generation Intel Core, zudem wurden auch weitere Features und eine für Microsoft völlig neue Produktkategorie vorgestellt.

Surface Pro 6

Wie erwartet, bekommt das Surface Pro 6 ein Upgrade auf die achte Generation der Intel Prozessoren. Es kann dabei zwischen einem Quad-Core i5 oder einem i7 gewählt werden, außerdem wird es zum ersten Mal zusätzlich auch in der neuen Farbe „mattschwarz“ angeboten.

surface-pro-6Das Surface Pro 6 ist ein Laptop und ein Tablet in einem Gerät (Bild: Microsoft)

Ebenfalls neu ist die 8,0 MP Autofokuskamera auf der Vorderseite. Mit gerade mal 784 Gramm und einem 12.3 Zoll kleinen Bildschirm, soll das 2-in-1 Gerät leicht zu transportieren sein. Laut Microsoft soll die Akkulaufzeit 13.5 Stunden betragen.

Surface Laptop 2

Auch beim Surface Laptop 2 kann zwischen einem i5 oder einem i7 der achten Generation von Intel gewählt werden.

surface-laptop-2Designtechnisch hat sich bei der zweiten Generation nur wenig verändert (Bild: Microsoft)

Der 13.5 Zoll große Bildschirm soll in einem schlanken Rahmen verpackt sein und bis zu 14.5 Stunden laufen können. Zusätzlich sollen Omnisonic-Lautsprecher für einen guten Klang sorgen.

Surface Studio 2

Mit 50 Prozent mehr Grafikleistung soll das Surface Studio 2 das schnellste und leistungsfähigste Surface, das je entwickelt wurde sein. Auch beim Bildschirm hat sich im Vergleich zur letzten Generation etwas verändert.

surface-studio-2Der große helle 28 Zoll große Bildschirm, soll ideal zum zeichnen sein (Bild: Microsoft)

Das 28 Zoll PixelSense Display soll 38 Prozent heller und 22 Prozent kontrastreicher sein. Außerdem beinhaltet er einen USB-C-Anschluss, sowie den neuesten Surface Pen mit 4.096 Druckpunkten.

Surface Headphones

Die Surface Headphones sollen, zusätzlich zu einem hochwertigen Klang, ebenfalls mit einer Menge an Funktionen ausgestattet sein. Außerdem sollen Außengeräusche, durch eine in 13 Stufen anpassbare Geräuschunterdrückung, verringert werden. Ganze acht Mikrofone, wobei jeweils zwei in die Ohrmuscheln eingebaut sind, sollen für eine gute Sprachqualität sorgen.

Surface HeadphonesDer Kopfhörer erkennt wenn du ihn abnimmst und stoppt automatisch das Video (Bild: Microsoft)

Ebenfalls ist der digitale Assistent Cortana und eine Freisprechfunktion mit in den Kopfhörern integriert. Zudem sind zusätzliche Anwendungen von externen Anbietern mit dem Gerät kompatibel. Des Weiteren sollen, durch die automatische Pause- und Wiedergabefunktionen, Videos oder Musik automatisch beim Absetzen unterbrochen werden.

Preis und Verfügbarkeit

Das Surface Pro 6 und der Laptop 2 werden beide ab dem 16. Oktober 2018 in Deutschland verfügbar sein und sind bereits über den Microsoft Store für einen Preis von 899 Euro bzw. 1.149 Euro vorbestellbar. Das Surface Studio 2 ist momentan nur in den USA für 3.499 US-Dollar vorbestellbar, soll aber in den nächsten Monaten auch in Deutschland verfügbar sein. Dies ist jedoch nicht bei den Surface Headphones der Fall. Die 349 US-Dollar teuren Kopfhörer kommen fürs Erste nicht nach Deutschland.

Neben den vorgestellten Geräten wurde auch das neue Windows 10 Oktober 2018 Update präsentiert, dass einige Neuerungen in den Anwendungen mit sich bringt.



Quelle : Microsoft


Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.