Acer Swift 7: Notebook-Leichtgewicht mit robustem Magnesium-Aluminium-Gehäuse

1 Min. lesen
News acer  / Niklas Ludwig
Acer Swift 7 Beitragsbild

Kurz vor Weihnachten stellt sich die Frage nach dem passenden Weihnachtsgeschenk für die Liebsten. Acer hat mit dem Swift 7 ein besonders leichtes Notebook im Portfolio, das unter jedem Weihnachtsbaum eine gute Figur machen dürfte.

Höhere Stabilität bei 890 Gramm Gewicht

Acer verwendet Magnesium-Lithium- und Magnesium-Aluminium-Legierungen, die zwei- bis viermal stabiler als Standard-Aluminium-Legierungen, gleichzeitig aber bis zu 20 bis 35 Prozent leichter sein sollen.

Acer Swift 7 Bildschirm

Der 14 Zoll große Full HD-Bildschirm nutzt ein IPS-Panel, das 100 Prozent des sRGB-Farbraums abdecken soll. Mit einer Helligkeit von 300 cd/m² soll der Bildschirm auch im Freien gut ablesbar sein. Er ist an allen Seiten von einem schmalen Rahmen (2,57 mm) umgeben, wodurch ein Bildschirm-zu-Gehäuse-Verhältnis von 92 Prozent erreicht wird.

Corning Gorilla Glass 6 schützt den Bildschirm vor Kratzern und anderen potenziellen Schäden. Das Touchpad liegt ebenfalls hinter Gorilla Glass, alternativ lässt sich die Touch-Funktion des Bildschirms nutzen.

Acer Swift 7 Tastatur

Eine Hintergrundbeleuchtung illuminiert die Tasten (1,1 mm Hubweg) der Chiclet-Tastatur bei schlechten Lichtverhältnissen. Videochats lassen sich über eine integrierte Push-to-Open-Kamera führen. Zum Schutz der Privatsphäre, lässt sich diese bei Nichtnutzung einklappen. Im Einschaltknopf des Acer Swift 7 befindet sich ein Fingerabdrucksensor, um sich beispielsweise in Windows einzuloggen.

Bis zu zehn Stunden Akkulaufzeit

Das Acer Swift 7 wird von einem bis zu 4,2 GHz schnellen Intel Core i7-8500Y angetrieben. Zu dem Prozessor gesellen sich 16 Gigabyte Arbeitsspeicher und eine 512 Gigabyte große PCIe-SSD.

ModellAcer Swift 7
Bildschirm14 Zoll IPS
AuflösungFull HD (1.920 x 1.080 Pixel)
Bildwiederholfrequenz60 Hz
ReaktionszeitkA
ProzessorIntel Core i7-8500Y Prozessor (2x 4,1 GHz)
GPUIntel UHD-Grafik 615
Arbeitsspeicher16 GB
Interner Speicher512 GB PCIe-SSD
Akku4580 mAh
Anschlüsse2x USB Typ-C (USB 3.1 Gen 2 & Thunderbolt 3), Klinkenanschluss
KonnektivitätWLAN 802.11a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.2
KameraJa
FingerabdrucksensorJa
BetriebssystemWindows 10
Abmessungen317,9 x 191,5 x 9,95 mm
Gewicht890 g
FarbenStarfield Black und
Moonstone White
Preisab 1.999 Euro

Die Akkulaufzeit beträgt laut Hersteller bis zu zehn Stunden. Externe Geräte lassen sich über zwei USB C-Anschlüsse mit dem Notebook verbinden.

Das Acer Swift 7 ist ab sofort zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 1.999 Euro im Handel erhältlich.


Tags:
Teilen:

1 Kommentar

  • Bob Bobbity Bobbington

    sieht zwar ganz schick aus aber für den Preis komplett schlecht. Selbst der Prozessor ist veraltet. Für gerade mal 600€ bekommt man den Swift 3, auch mit 14 Zoll Display, AMD Ryzen und 2GB VideoRam GPU. Der hat wahrscheinlich sogar mehr Leistung. Für 200€ mehr bekommt man einen Razer Blade Stealth mit 4K-Display, 10. Generation Intel und GTX 1650…

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.