AMD Ryzen Threadripper 3990X mit 64 Kernen kommt 2020

1 Min. lesen
News amd  / Niklas Ludwig

AMD hat den Ryzen Threadripper 3990X offiziell für das nächste Jahr bestätigt. Der Prozessor besitzt insgesamt 64 Kerne und kommt mit Simultaneous Multithreading auf 128 Threads.

TR 3990X mit 280 Watt TDP

Es ist erst zwei Tage her, dass AMD zwei Ryzen Threadripper-Prozessoren der dritten Generation gelauncht hat. Der Ryzen TR 3970X bietet 32 Rechenkerne und 64 Threads, was AMD allem Anschein nach nicht genügt. Nächstes Jahr soll mit dem TR 3990X eine Threadripper-CPU mit 64 Kernen und 128 Threads erscheinen.

AMD TRX40 Plattform

Mit den technischen Daten hält sich AMD derzeit noch zurück. Es gibt nur Aussagen zu der Anzahl der Kerne, Threads sowie dem Cache und der TDP. Der Cache beläuft sich auf insgesamt 288 Megabyte und die TDP gibt der Chip-Hersteller mit 280 Watt an.

AMD hält sich mit Infos zurück

Angaben zu den Taktfrequenzen sind derzeit Mangelware. Wirft man einen Blick auf den AMD Epyc 7742 für den Serverbereich, lässt sich die minimale Taktfrequenz erahnen. Der Server-Prozessor besitzt ebenfalls 64 Kerne, der L3-Cache ist 256 Megabyte groß.

AMD Threadripper 2000 Beitragsbild

Die Taktfrequenz beträgt 2,25 GHz und kann im Turbo-Takt bis zu 3,4 GHz erreichen. Mit einer TDP von 225 Watt ist er genügsamer als der TR 3990X. Die höhere TDP des im nächsten Jahr erscheinenden Threadripper-Prozessor könnte für eine höhere Geschwindigkeit als beim Epyc 7742 sprechen.

Angaben zum anvisierten Preis fehlen ebenso wie ein genauer Veröffentlichungstermin.

 



Quelle : Gamestar


Tags:
Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.