Apple iPhone 11: Video soll finales Design zeigen

Auffällige Triple-Kamera im „Camera-Bump“ 2 Min. lesen
News apple  / Niklas Ludwig
Apple iPhone 11 Beitragsbild Bild: Marques Brownlee

Bekannte Technik-YouTuber haben Videos veröffentlicht, in denen sie Dummys des iPhone 11 zeigen. Die Attrappen sollen stark dem finalen Design entsprechen und geben somit einen Ausblick auf das Aussehen der 2019er iPhones.

iPhone 11 Dummys stammen von Schutzhüllen-Herstellern

Die Dummys stammen von Schutzhüllen-Herstellern, die mit den Attrappen arbeiten, um zum Produktstart die passenden Hüllen anbieten zu können. An eine solche Attrappe ist der YouTuber Marques Brownlee gelangt. In einem Video zeigt er das Design des iPhone 11, das den bisherigen Leaks stark ähnelt.

Alle drei Modelle besitzen die von den Leaks bekannte quadratische Kamera in der oberen linken Ecke der Rückseite. Die iPhone Xs-Nachfolger verfügen allem Anschein nach über eine Triple-Kamera, während der Nachfolger des iPhone XR mit einer Dual-Kamera auskommen muss. Leider lässt sich anhand der Dummys nicht sagen, mit welcher Auflösung die Kameras auflösen, da die Attrappen nicht funktionsfähig sind und lediglich das Design nachbilden. Gerüchte gehen jedoch davon aus, dass die Frontkamera mit 10 anstelle von 7 Megapixeln auflösen wird.

Kaum Unterschiede beim Design und Display-Größe

Es lässt sich bereits erkennen, dass die 2019er iPhones eine ähnliche Bildschirmdiagonale wie ihre Vorgänger besitzen werden. Das iPhone 11 dürfte erneut ein OLED-Display besitzen, während der XR-Nachfolger vermutlich erneut einen LCD-Bildschirm nutzt. Apple soll zudem an der Notch festhalten, die von anderen Herstellern aktuell nach Möglichkeit vermieden wird.

Für eine Leistungssteigerung soll sich der Apple A13-Chip verantwortlich zeichnen. Eine längere Akkulaufzeit soll durch Akkus mit höherer Kapazität erreicht werden. Zudem soll es möglich sein, andere Geräte kabellos über das iPhone 11 aufzuladen. Der Akku wird abermals per Lightning-Anschluss aufgeladen, USB C gibt es somit weiterhin nur beim iPad und MacBook. 5G-Mobilfunk gibt es vermutlich erst bei der im nächsten Jahr erscheinenden Generation.

iPhone 11 erscheint im September

Das Apple iPhone 11 wird voraussichtlich im September 2019 vorgestellt. Der amerikanische Mobilfunkanbieter Verizon benennt den Marktstart mit dem 20. September 2019. An diesem Tag sollen die Modelle zu Preisen ab circa 900 Euro in den Verkauf gehen.



Quelle : Areamobile


Tags:
Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.