Neue Emojis für Android Q von Google angekündigt

Inklusion wird ein Thema der neuen Sticker 1 Min. lesen
News  / Michael Faßbender
Emoji Beitragsbild Bild: Fausto García auf Unsplash

Google hat neue Emojis für Android Q zum Welt-Emoji-Tag angekündigt. Die neuen Emojis legen den Fokus auf das Thema Inklusion und beinhalten beispielsweise eine taube Person oder Blindenhunde.

Mit den neuen Emojis möchte Google vor allem das Thema Inklusion stärker behandeln. So wird es Emojis von Personen mit Einschränkungen sowie von Assistenz- und Blindenhunden geben.

Zusätzlich werden weitere Tiere wie ein Orang-Utan oder Stinktier hinzugefügt. Weiterhin kommen einige Emojis dazu, die von Südasien inspiriert sind. So wird es einen Emoji eines Sari, einer Autorikscha und eines hinduistischen Tempels geben. Hinzu kommen noch einige andere Emojis, wie zum Beispiel eine Falafel.

Neben den oben genannten Emojis gibt es noch viele weitere, sodass Google im Laufe des Jahres auf allen Geräten mit Android Q über 60 Figuren und Symbole verfügbar machen wird.


Tags:
Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.